Biere aus Thüringen

Viel mittiger in Deutschland, als Thüringen, kann man nicht leben. Die Landeshauptstadt Erfurt ist nicht nur europaweit bekannt, sondern hat auch einen historischen Ursprung. 2,1 Millionen Menschen wohnen auf etwa 16.000 km². Das Bundesland zählte einst zur DDR und wurde im Jahr 1990 wiedergegründet – und ist seither auch ein Teil der Bundesrepublik.

Wenn man über Thüringen spricht, denkt man vor allem an die Thüringer Rostbratwurst, Thüringer Klöße aus dem Ort Heichelheim sowie natürlich an ein feines Schwarzbier: Das Köstritzer Schwarzbier gehört zu den Exportschlagern der Region und wird deutschlandweit gerne getrunken. Ob Erfurter Senf oder Arnstadter Schokoküsse: Gerade was Speis und Trank angehen, kommt Thüringen eine ganz besondere Bedeutung zu.

Wir kümmern uns natürlich in erster Linie um das leckere Bierchen, das es bis in unser Wohnzimmer geschafft hat. Alle Biere aus Thüringen, die wir schon einmal getestet haben, findet Ihr deshalb zusammengefasst und sortiert nach unserem persönlichen Geschmack auf dieser Seite.

1.
Altenburger Premium Pils
Unsere Bewertung: 10.00
2.
Altenburger Bock
Unsere Bewertung: 8.00
3.
Oettinger Schwarzbier
Unsere Bewertung: 7.75
4.
Altenburger Sommerhell Schankbier
Unsere Bewertung: 7.50
5.
Köstritzer Spezial Pils
Unsere Bewertung: 6.25
6.
Köstritzer Schwarzbier
Unsere Bewertung: 5.00
7.
Vereinsbrauerei Greiz Füllhorn Honigbier
Unsere Bewertung: 4.75
8.
Bräu Wirts Urtyp
Unsere Bewertung: 2.00

 

Dieses Video wird dir auch gefallen!