Mölmsch Echt1

Mölmsch Echt

Bewertung von Christian Ein Bierchen von Nebenan steht nun auf dem Tisch. Das Mölmsch Echt… also das helle obergärige Bier, welches gerne ein Kölsch wäre, aber aufgrund der Kölsch-Konvention keines sein darf 😉 Aber mal sehen, wie nah wir hier dran kommen. Optisch macht das Bier erstmal einen feinen Eindruck. Goldig glänzend steht es im Glas mit einer schönen, weißen … Mehr lesen

Gaffel_Wiess_6

Gaffel Wiess

Bewertung von Christian Der Urvater des Kölschs, da bin ich doch mal gespannt. Bockt grad…denn erst kürzlich war ich noch bei einem Kasalla Konzert und insofern läuft grad noch etwas Kölsches Blood in meinen Adern 😉 In dem Sinne, auf die Stadt mit K….Prost zesamme! Also optisch ist das Gaffel Wiess erstmal ein Knaller. Naturtrüb mit viel Schaum. Mag ich. … Mehr lesen

Gaffel Kölsch Bierbewertung Bierwertung Test

Gaffel Kölsch

Bewertung Christian Auch wenn wir mittlerweile schon aus der EM ausgeschieden sind, unsere Flasche hatte noch einen Spezialdeckel. Wir haben tatsächlich München gehabt (okay, ich geb zu, ich hab extra die Flaschen mit dem Deutschlanddeckel gekauft 😉 ) Nun aber zum Bierchen…Kölsch geht finde ich immer klar. Ähnlich wie Helles tut das einfach nicht weh und passt immer, auch in … Mehr lesen

Sester Kölsch Bierbewertung Test Bierwertung

Sester Kölsch

Bewertung Christian So…mal wieder ein Kölsch. Find ich generell immer sehr lecker, weil die natürlich sehr angenehm süffig sind und nicht weh tun. Was mich dann bei einem Pils stören würde, ist beim Kölsch für mich eher so der “gute Ton”. Das Sester Kölsch entspricht eben genau dem klassischen Kölsch. Es hat wirklich wenig besonderes Aroma, ist nicht stark würzig … Mehr lesen

Traugott Simon Kölsch Deckel Bierbewertung Test Bierwertung

Traugott Simon Kölsch

Bewertung Christian Das Traugott Simon Kölsch ist optisch sowohl von der Flasche als auch vom Bier ganz klar ein Kölsch. Im Antrunk schmeckt es im ersten Moment sogar leicht herb, aber doch nicht so, wie ein Pils. Es bleibt sehr mild, neutral und süffig ohne aber auch komplett ins Wässrige zu fallen. Ich denke, dass wir hier durchaus ein ordentlich … Mehr lesen

Küppers Kölsch Bierbewertung Test

Küppers Kölsch

Bewertung Christian Was als erstes auffällt ist die Farbe des Küppers Kölsch. Es ist gar nicht so hell, wie man es eigentlich von einem Kölsch kennt. Auch der erste Schluck ist spannend, weil er deutlich herber ist, als eben von anderen Kölschmarken bekannt. Hier kommt also deutlich die Hopfennote zum Vorschein ohne dabei zu aufdringlich zu werden. Das Küppers Kölsch … Mehr lesen

Schreckenskammer Kölsch Bier Bewertung

Schreckenskammer Kölsch

Bewertung Christian Als erstes….noch nie von gehört. Aber Kölsch kenn ich natürlich als hellgelbes, mildes Bier. Beides trifft hier irgendwie nicht zu. Die Farbe erinnert mich beim Einschenken eher an ein Pils und tatsächlich auch der Geschmack ist ein wenig pilsartig. Es ist jedenfalls nicht mild sondern eher kräftig im Geschmack zumindest für ein Kölsch. Besonders herb ist das Bier … Mehr lesen

Reissdorf Kölsch3

Reissdorf Kölsch

Bewertung Christian Als klassischer Pilstrinker empfindet man Kölsch ja oft als sehr mild. Hier muss ich aber sagen, haben wir ein etwas herberes Kölsch, das man gut über den Abend verteilt trinken kann. Dennoch wird Reissdorf nicht mein Lieblingskölsch, da finde ich, gibt es aus Köln noch süffigere Marken. Verspieltes Detail ist die Prägung des Namens auf der Flasche. Bewertung … Mehr lesen

frueh koelsch

Früh Kölsch

Bewertungskriterien Schaumbildung und -haltbarkeit: Beim ersten Eingießen stellen wir eine rechte starke Schaumbildung fest. Der Schaum bildet sich allerdings sehr schnell wieder zurück. Ein leichter Schaumfilm von mehreren Millimetern bleibt jedoch bestehen. Wichtig: Glas säubern! Durch den relativ hohen Kohlensäuregehalt ist die Schaumbildung deutlich luftiger als bei einem klassischen Pils. Geruch: Sehr milder Geruch, leicht fruchtig. Riecht weder besonders stark … Mehr lesen