Unsere besten Porter

Tiefschwarz, dunkel und sehr malzig, wenn nicht sogar röstmalzbetont – so könnt man ein Porter ziemlich treffend beschreiben. Eine Bier-Kategorie, die man schon wollen und mögen muss. Es handelt sich um ein stark gehopftes, und intensiv-kräftiges, derbes Bier. Porterbiere sind obergärig und haben in der Regel 5% Alkohol intus. Die Begrifflichkeiten unterscheiden sich international jedoch, so dass man im deutschsprachigen Raum eher von untergärigen Bieren mit einem eher höheren Alkoholgehalt ausgeht. Dennoch: Die Malznoten und die Röstmalzaromatik bleiben bestehen.

5.15
von 10 Punkten
Gesamt
∅ Alkoholgehalt: 4.7 % Vol.
∅ Stammwürze: 12.86 ° P
∅ Bittereinheiten: 24.2 IBU

5.7 Christian
4.6 Mirco

1.
Riegele BierManufaktur Robustus 6b
Riegele BierManufaktur Robustus 6
Unsere Bewertung: 7.50
7 2
2.
Boecken Braeu Seebaer Porter4
Böcken Bräu Seebär Porter
Unsere Bewertung: 6.75
6 3
3.
Bergquell Kirsch Porter4
Bergquell Kirsch Porter
Unsere Bewertung: 4.50
4 2
4.
20210906 191140
Reeper B. Baltic Porter
Unsere Bewertung: 4.25
4 1
5.
Stoertebeker Hanse Porter2
Störtebeker Hanse Porter
Unsere Bewertung: 2.75
2 3