Brauhaus Riegele Hefe Weisse

Bierbewertung: Brauhaus Riegele Hefe Weisse

Bier-Test: Wir haben das Bier "Brauhaus Riegele Hefe Weisse" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Brauhaus Riegele Hefe Weisse-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Brauhaus Riegele Hefe Weisse.

Überblick: Brauhaus Riegele Hefe Weisse im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Brauhaus Riegele Hefe Weisse. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Was der Hersteller sagt

Die klassische Weisse – erfrischend, fruchtig und kräftig im Geschmack. Obergärige Braukunst, unfiltriert und naturtrüb. Der Weißbierklassiker, nicht nur im Biergarten.
https://www.riegele.de/biere/traditionsbiere/hefe-weisse/, Abruf am: 3. April 2022

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: sehr viel
  2. Schaumhaltbarkeit: langanhaltend
  3. Geruchsintensität: stark
  4. Geruchsbalance: süß, fruchtig, Banane, Hefe
  5. Bierfarbe: Gelb
  6. Biertrübung: trüb
  7. Kohlensäuregehalt: sehr viel
  8. Geschmack: erfrischend, fruchtig, kräftig

Bewertung

Bewertung von Christian:

Das Hefe Weisse von Riegele ist satt gelb und trüb. Der Schaum ist überragend und feinporig. Im Geruch nimmt man schnell sehr fruchtige Noten nach Banane wahr. Im Antrunk merkt man zunächst einmal extrem viel Kohlensäure. Also dieses Weizen ist wirklich extrem spritzig. Geschmacklich merkt man zunächst die fruchtigen, bananigen Anteile. Doch schnell kommt im Hauptteil auch eine Würze, die sehr nach Nelke schmeckt. Gerade diese Würze bleibt für mich auch im Abgang erhalten, kombiniert mit einer durchschnittlichen Säure.

Anfänglich dachte ich echt, dass ich das Bier wirklich toll finde. Mir gefällt die fruchtige Note, die Banane, die ordentlich, aber nicht zu krass ausgeprägt ist. Aber aus meiner Sicht gibt es hier leider zwei Punkte, die mir zu überdreht sind. Einerseits ist das die Kohlensäure, die ich tatsächlich zu viel finde und andererseits auch die Nelkenaromen, die mir hier doch einfach zu dominant sind. Wären diese beiden Punkte etwas gemäßigter, würde das Bier gleich um einiges besser abschneiden aber so kann ich leider nur 6 Punkte vergeben.

Bewertung von Mirco:

Wow! Schaum, Schaum und noch mal Schaum! Direkt nach dem Einschenken hat sich bei diesem Bier eine wahnsinnige Schaumkrone gebildet, so dass das Einschenken schon seine Zeit brauchte ;-). Das Hefe Weisse vom Brauhaus Riegele macht schon im Glas eine ganz gute Figur, wie ich finde. Es ist Gelb, trüb und macht Bock, direkt den ersten Schluck zu nehmen.

Ich erkenne direkt im Antrunk die ganz typischen Noten nach Frucht, Süße, Banane und Hefe. Genau so muss ein Weizenbier schmecken. Der Antrunk ist äußerst frisch und für ein Weizenbier ungewöhnlich kräftig. Hier ist wirklich “Power” und Würze im Bier, wodurch es äußerst vollmundig und rund schmeckt. Was natürlich bei einem Weizenbier auch nicht fehlen darf, ist ein gewisser Säureanteil. Diesen kann ich hier auch rausschmecken, allerdings in einem sehr erträglichen und dezenten Maße. Ein hoher Säureanteil, gepaart mit sehr viel Kohlensäure, wie wir es hier haben, lässt ein Bier in der Regel immer anstrengend wirken. Das haben wir hier glücklicherweise alles nicht, denn das Verhältnis ist echt ausgewogen.

Ich trinke hier gerade ein Bier, das mir nicht nur gut schmeckt, sondern das ich auch immer wieder bestellen würde. Ein ganz tolles Weizenbier mit wunderbaren, würzigen und satten Aromen, die für die Biersorte echt typisch sind und hier hervorragend zusammengemixt wurden. Ich lande bei erstaunlich guten 9 Punkten und bin gespannt, was Christian dazu sagt.

Gesamtbewertung
  • 6/10
    Christian - 6/10
  • 9/10
    Mirco - 9/10
7.5/10

Das Bier jetzt bewerten

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier geschmeckt? Tippt oder klickt auf den Balken, um Eure Bewertung abzugeben.

Sende
Benutzer-Bewertung
9/10 (1 Stimme)

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet.

1 Gedanke zu „Brauhaus Riegele Hefe Weisse“

  1. Ich bin da auch bei Christian: Nelke und Kohlensäure im Mix sind mir auch viel zu viel, muss ich so nicht haben. Erstaunlich, denn eigentlich schmecken mir die Riegele-Biere immer besonders gut. Hier bin ich etwas skeptischer eingestellt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar