Breznak Schwarzbier

Bierbewertung: Breznak Schwarzbier

Unser Bier-Test: Auf dieser Seite haben wir für Euch das Bier "Breznak Schwarzbier" einmal genauer unter die Lupe genommen und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allgemeinen Daten und Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zur Flaschenfarbe und zu den Zutaten, findet Ihr in diesem Breznak Schwarzbier-Test unsere ausführlichen Bewertungen: vom ersten Eindruck des Bieres bis hin zum generellen Geschmack. Das wiederum führt letztlich zu unserer Gesamtbewertung des Bieres, die wir getrennt voneinander abgeben. Im Anschluss daran haben wir Euch eine übersichtliche Biertabelle erstellt, aus der Ihr ablesen könnt, wie die einzelnen Biere in unserem Test abgeschnitten haben. Und wenn Ihr mögt, so könnt Ihr auch selbst eine Bewertung abgeben und unsere Einschätzung kommentieren. Im Folgenden bewerten wir das Bier Breznak Schwarzbier anhand unseres definierten Bierbewertungskatalogs.

Überblick: Breznak Schwarzbier im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Breznak Schwarzbier. Die Angabe "0.0" zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU bedeutet, dass wir keine entsprechenden Angaben gefunden haben.

Was der Hersteller sagt

Für ein Zitat besucht am besten die folgende Webseite
https://www.theheinekencompany.com/age-gate/574, Abruf am: 25.07.2021

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: viel
  2. Schaumhaltbarkeit: mittel
  3. Geruchsintensität: mittel
  4. Geruchsbalance: süß-mild, malzig
  5. Bierfarbe: schwarz
  6. Biertrübung: opal
  7. Kohlensäuregehalt: mittel
  8. Geschmack: mild

Bewertung

Bewertung Christian

Ein Bier mit lediglich 3,8% vol Alkohol. Na das klingt ja erstmal nach wenig, locker, mild nebenher trinkbar. Mal sehen, denn eigentlich sind ja Schwarzbiere auch eher stark in ihrer Charakteristik. Insofern bin ich gespannt, was mich hier erwartet.

Der erste Eindruck des Bieres entspricht eher dem Alkoholgehalt. Es ist sehr mild, fast schon etwas wässrig. Hier hätte ich doch definitiv etwas mehr Malzaroma erwartet. Auch im Abgang bleibt dieses Bier doch eher flach. Leichte Röstmalznoten sind zu schmecken, ein minimales Kaffeearoma schmecke ich auch noch heraus, aber das war es auch schon. Es bleibt in Summe eher sehr locker mild. So kann ich dieses Schwarzbier schon ganz gut trinken, aber es haut mich eben auch nicht vom Sofa. Insofern tue ich es dem Bier gleich und bleibe hier mit meiner Bewertung auch eher verhalten schwach.

Bewertung Mirco

Zugegeben, Schwarzbiere trinken bzw. testen wir sehr selten (aber wir geloben Besserung!). Dieses habe ich vor der heutigen Verkostung in der Tat noch nie getrunken. Generell schrecken mich Biere dieser Art eher ab, da sie tendenziell malzig und ehr süßlich-mild sind. Exakt so einen Kandidaten habe ich nun auch hier vor mir stehen – dunkelbraun-schwarz-schimmernd im Glas und mit einer Schaumkrone versehen, die leider bereits nach einiger Zeit wieder verschwindet. Dass das Bier zur Heineken-Gruppe gehört, ist natürlich schon einmal ein Pluspunkt – so weiß man, dass hier auf jeden Fall alle wesentlichen Qualitätsstandards eingehalten werden.

Mit nur 3,8 % ist das Breznak Schwarzbier da Bier mit dem geringsten Alkoholgehalt, das wir (bis jetzt) in unserer Bierverkostung berücksichtigt haben. Ich finde, dass leider zwei Dinge vereint, die ich nicht besonders mag: Zum einen schmeckt es relativ malzig und zum anderen recht herb-neutral. Eine fruchtige, frische Note suche ich hier vergeblich. Es ist definitiv kein süßer Malzgeschmack, wie man es von einem ganz normalen Malzbier kennt. Gleichzeitig fehlen hier aber auch die bitteren Noten. Die Frau sagt übrigens dazu: „Es fehlt das Bittere, was ein typisches Bier ausmacht. Es kommt sehr nahe an ein Malzbier heran, schmeckt aber so, als hätte man es mit Wasser gemischt und alle Zutaten entzogen, die normalerweise mit einem Bier zutun haben“. Lassen wir das mal so stehen 😉

Ich kann nicht sagen, dass bei jedem Schluck meine Gesichtszüge entgleiten, wenn ich dieses Bier trinke – ganz im Gegenteil. Es ist ein eher unscheinbares Getränk, das im Glas kräftiger ausschaut, als es eigentlich schmeckt. Für meinen Geschmack bleibt es aber zu lieblos, zu beliebig. Für eine Party wird es sich wahrscheinlich auch eher weniger eignen. Ich bleibe bei durchschnittlichen 5 Punkten.

Gesamtbewertung
  • 4.5/10
    Christian - 4.5/10
  • 5/10
    Mirco - 5/10
4.8/10

Bewertungskriterien

  • Schaumbildung: viel
  • Schaumhaltbarkeit: mittel
  • Geruchsintensität: mittel
  • Geruchsbalance: süß-mild, malzig
  • Gefühlter Kohlensäuregehalt: mittel
  • Geschmack: mild
Sende
Benutzer-Bewertung
7.83/10 (3 Stimmen)

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet.

2 Gedanken zu „Breznak Schwarzbier“

  1. Wer mag denn sowas? also sorry, das trinkt man doch nur, wenn man keine Lust hat was ordentliches zu kaufen, oder? Mein fall ist das nicht, ciao micha

    Antworten

Schreibe einen Kommentar