Biermanufaktur Engel Bio Hell unfiltiert

Bierbewertung: Biermanufaktur Engel Bio Hell unfiltiert

Bier-Test: Wir haben das Bier "Biermanufaktur Engel Bio Hell unfiltiert" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Biermanufaktur Engel Bio Hell unfiltiert-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Eure Meinung ist gefragt: Bewertet und kommentiert gerne! Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Biermanufaktur Engel Bio Hell unfiltiert.

Überblick: Biermanufaktur Engel Bio Hell unfiltiert im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Biermanufaktur Engel Bio Hell unfiltiert. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Was der Hersteller sagt

Das naturtrübe Hell besticht durch einen weichen Anklang frischer Hefenoten und einen ausgewogenen Körper. Leichte Hopfenaromen versprechen ein verführerisches Geschmackserlebnis und klassisch-süffigen Genuss.
https://www.engelbier.de/de/bierspezialitaeten/biobiere/engel-bio-hell-naturtrueb.html, Abruf am: 9. Dezember 2021

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: sehr viel
  2. Schaumhaltbarkeit: langanhaltend
  3. Geruchsintensität: schwach
  4. Geruchsbalance: fruchtig, hopfig
  5. Bierfarbe: Gelb, leicht Gold
  6. Biertrübung: naturtrüb
  7. Kohlensäuregehalt: wenig
  8. Geschmack: Weiche Hefenote, dezent, rund, granz leichte Malz- und Hopfenaromen

Bewertung

Bewertung von Christian

Jetzt mal wieder ein Bio-Bier. Ist nicht unser Erstes und wird wohl auch nicht das Letzte sein, ich muss aber sagen, bisher habe ich selten den qualitativen Unterschied wahrgenommen. Optisch sieht es schön gelb mit leichten Tendenzen zu gold aus. Dazu eine wirklich tolle feinporige und langanhaltend schneeweiße Schaumkrone. Der Geruch ist für mich recht mild hopfig.

Der Antrunk ist sehr mild, sanft und tatsächlich leicht malzaromatisch, was mich doch eher überrascht hat. Die Rezenz ist nicht hoch, dennoch wirkt das Bier aufgrund des sehr leichten und schlanken Körpers sehr süffig. Im Haupttrunk kommt eine feine zitrusfruchtige Aromatik heraus. Im Abgang kommt eine wirklich nur sehr geringe Hopfenbittere durch, aber die finde ich wirklich sehr schmal. Vom Nachtrunk hat man ein sehr trockenes Mundgefühl.

Insgesamt weiß ich nicht so recht, wohin mit dem Bierchen. Irgendwie ist es schon lecker, süffig und leicht trinkbar, aber jetzt auch nicht so, dass ich mir denke, ich würde hier jetzt echt was besonderes trinken. Also leider schafft auch dieses Biobier es nicht, mir die gefühlt “höhere” Qualität rüberzubringen. Ist das jetzt gut für die konventionellen Biere oder eher schlecht für das Biobier? Das kann man jetzt so oder so sehen, aber insgesamt verbleib ich hier eben mit passablen 7 Punkten.

Bewertung von Mirco

Bio, Bio, Bio! Hier ist alles Bio J Das finde ich erst einmal grundsätzlich gut und mir gefällt es sehr, wenn eine Brauerei darauf achtet, möglichst hochwertige und gute Zutaten zu verwenden. Das scheint hier zu passieren. Sowohl auf der Rückseite des Etiketts als auch auf der Webseite der Brauerei findet man zahlreiche Informationen und Angaben zum Bier (und noch viel mehr!). Hier wird sehr transparent gearbeitet. Gerade diesen Faktor möchte ich in einer Bewertung immer besonders wertschätzen.

Was ich rieche: relativ fruchtige, hopfige Noten (Aromahopfen?), leicht frisch und isotonisch. Es erinnert mich schon fast an ein IPA.

Was ich schmecke: Zunächst kann ich den erst fruchtigen Eindruck kaum bestätigen. Stattdessen erscheint mir das Bier eher herb und trocken zu sein, bleibt dabei aber dennoch sehr gut trinkbar. Im Detail: Das Bierchen beginnt im Antrunk recht frisch und ausgewogen. Der Hopfen schlägt ebenfalls bereits durch und ist im Haupttrunk auch der vorherrschende Geschmack. Was danach folgt, ist einfach nur noch süffig und lecker. Ich kann das Bier richtig gut trinken und habe keinen fiesen Nachgeschmack, wie man es von manch anderen Bieren kennt. Hier liegt kein unangenehmer Geschmack auf der Zunge.

Das Bier hat einen sehr klaren, unverfälschten und deutlichen Geschmack. Ich meine, die Zutaten relativ eindeutig und intensiv herauszuschmecken, was meiner Ansicht nach ein echt gutes Zeichen ist. Ich lande alles in allem bei gesunden 8,5 Punkten.

Gesamtbewertung
  • 7/10
    Christian - 7/10
  • 8.5/10
    Mirco - 8.5/10
7.8/10

Bewertungskriterien

Sende
Benutzer-Bewertung
0/10 (0 Stimmen)

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet.

Schreibe einen Kommentar