Beck’s Blue Alkoholfrei

Bierbewertung: Beck's Blue Alkoholfrei

Becks Blue Alkoholfrei1
Bier-Test: Wir haben das Bier "Beck's Blue Alkoholfrei" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Beck's Blue Alkoholfrei-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Beck's Blue Alkoholfrei.

Becks Blue Alkoholfrei2

Überblick: Beck's Blue Alkoholfrei im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Beck's Blue Alkoholfrei. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Becks Blue Alkoholfrei3

Was der Hersteller sagt

BECK’S Blue bringt dir den vollen BECK’S Geschmack mit alkoholfreiem Genuss. Egal, wohin dich dein eigener Weg führt: Nimm das neue BECK’S Blue mit seiner neuen Rezeptur mit und behalte immer einen klaren Kopf. Denn die besten Momente entstehen aus klaren Gedanken. Genau wie BECK’S Blue. Sein erfrischend purer Charakter ist kein Entweder-oder. Der alkoholfreie Genuss, gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot, lässt dich zu jeder Tages- und Nachtzeit bestimmen, wie du dein Leben führst.
https://becks.de/, Abruf am: 5. Februar 2022

Becks Blue Alkoholfrei4

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: mittel
  2. Schaumhaltbarkeit: mittel
  3. Geruchsintensität: mittel
  4. Geruchsbalance: bitter-herb, leicht süßlich
  5. Bierfarbe: Gold-Bernstein
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: viel
  8. Geschmack: erfrischend, pur

Becks Blue Alkoholfrei5

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

4 2

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier "Beck's Blue Alkoholfrei" geschmeckt? Gebt Eure Bewertung ab und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 7.25/10. From 2 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian

Also Becks kenne ich als ein herbes Pils. Das erwarte ich natürlich auch bei der alkoholfreien Version. 

Optisch fällt hier auf, dass das bier recht dunkel ist, tief gold bis bernsteinfarben. Der Schaum ist passabel.

Im Antrunk ist auch dieses alkoholfreie Bier leider recht süß. Nicht ganz so sehr wie andere Biere, aber doch merklich. Der schlanke Körper und die ordentliche Rezenz lassen das Bier süffig und frisch wirken. Im Abgang nimmt man noch eine geringe Herbe wahr.

Ich muss sagen, dieses alkoholfreie Bier kann man mal trinken, aber mir persönlich ist die Süße doch immer noch deutlich zu dominant. Vielleicht muss ich mich daran erstmal gewöhnen, denn natürlich kenne ich auch diese Süße von malzbetonten Bieren. Hier bzw. bei alkoholfreien Bieren allgemein ist es für mich jedoch eine andere, eher künstlich wirkende Süße. Dazu kommt eben, dass ich auch bei solchen Bieren, die ich als Pils kenne, eben einen ähnlichen Geschmack erwarte. Jetzt sind süß und herb aber doch recht unterschiedlich, da hilft auch die leichte Herbe am Ende nicht. Was möchte ich damit sagen…Mein Fall wird dieses alkoholfreie Bier nicht und insofern gebe ich hier nur 3 Punkte.

Bewertung von Mirco

Das Beck’s Blue ist ein feines Schankbier aus der netten Hansestadt Bremen, aus dem hohen Norden. Überraschend war für mich direkt der erste Eindruck, denn mit einem Bier, dessen Farbe zwischen Gold und Bernstein liegt, hätte ich nicht gerechnet. Die Schaumbildung war passabel, mehr aber auch nicht.

Grundsätzlich stehe ich grünen Flaschen immer skeptisch gegenüber, da diese Biere bekanntlich relativ herb und schwer sind, dazu oft etwas mehr Kohlensäure aufweisen.

Bei dieser alkoholfreien Variante haben wir natürlich die klassische Zucker-Intensität, wie man sich von den meisten anderen alkoholfreien Bieren auch kennt. Muss man schon mögen… mir ist das immer viel zu süß. Hier geht es allerdings noch, denn der frische Antrunk und der doch eher intensive Geschmack, trotz eines schlanken Körpers, entschädigt für’s Erste. Weiterhin kommen relativ herbe und bittere Noten durch, die den Grad der Süße glücklicherweise etwas überdecken, was mir sehr gelegen kommt.

Also ich kann das Bier schon ganz gut trinken und finde es auch ganz angenehm. Mir sagt der Geruch zu und ich komme mit der gewissen Süße im Glas durchaus klar. Die starke Rezenz sorgt natürlich dafür, dass das Bier auch als Durstlöscher fungiert und man es wunderbar mal eben nach dem Sport oder zwischendurch trinken kann. An heißen Sommertagen kann man sich das Bierchen sicher mit „zwei mal Ansetzen“ genehmigen. Geht runter wie Wasser, bloß mit etwas mehr Geschmack. 6 Punkte.

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Wir zeigen Euch unsere Biertabelle der letzten 90 Tage, unsere Biere des Monats, die Top-100-Biere und Flop-100-Biere sowie ausgewählte, weitere Rankings: Ob Biere mit hohem Alkoholgehalt, leichte Biere, Biere mit hoher Stammwürze, Biere mit einem hohen IBU-Wert oder Biere, bei denen wir uneinig in unserer Bewertung waren. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet. Allgemeine Bier-Themen findet Ihr in unserem Bier-Blog.

1 Gedanke zu „Beck’s Blue Alkoholfrei“

  1. Wenn alkoholfrei, dann Beck’s. Aber ich greife hier doch lieber zu der normalen Variante, die einfach noch mal ein Stück voller im Geschmack ist. Gruß

    Antworten

Schreibe einen Kommentar