Baisinger Teufels Weisse Kristallweizen

Bierbewertung: Baisinger Teufels Weisse Kristallweizen

Bier-Test: Wir haben das Bier "Baisinger Teufels Weisse Kristallweizen" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Baisinger Teufels Weisse Kristallweizen-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Baisinger Teufels Weisse Kristallweizen.

Überblick: Baisinger Teufels Weisse Kristallweizen im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Baisinger Teufels Weisse Kristallweizen. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Was der Hersteller sagt

Unter uns ... als Edmund Teufel durch den kristallklaren Baisinger Bach watete, bekam er eiskalte Füße und eine prickelnde Idee: „So rein, klar und erfrischend muss unser neues Kristall sein!“ Gesagt, gebraut. Bruder Paul Teufel garantiert: „Die klarste Halb-Liter-Quelle, die je in der Flasche zischte!“
https://www.baisinger.de/Produkte.html, Abruf am: 9. März 2022

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: mittel bis viel
  2. Schaumhaltbarkeit: mittel bis langanhaltend
  3. Geruchsintensität: stark
  4. Geruchsbalance: fruchtig, bananig, süß
  5. Bierfarbe: Gelb-Gold
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: viel
  8. Geschmack: klar, prickelnd, mild hopfig

Bewertung

Bewertung

Bewertung von Christian

Kristallweizen sind logischerweise nicht trüb, so eben auch dieses von Baisinger. Es ist gelbgold und glänzend. Der Geruch ist so klassisch, dass ich das Bier sogar als Prototypen für ein Weizenbier nehmen würde. Ganz typisch der fruchtige Geruch nach Banane. Und eben genau dieser Geruch ist im Antrunk auch sofort zu schmecken. Die Banane merkt man hier absolut deutlich. Dazu kommt eine sehr spritzige Kohlensäure die ein wenig das sonst weiche Mundgefühl überspielt. Eine Würze, typisch nach Nelke, nimmt man hier ebenfalls im Hauptteil wahr. Auch das ist eben sehr typisch für ein Weizenbier. Im Abgang kommt Hefegeschmack und eine leichte Säure.

Ich muss sagen, geschmacklich ist das wirklich ein Musterweizen. Genau so stelle ich es mir vor, bzw. so würde ich einem Bierlaien ein Weizenbier beschreiben. Was mir hier auch gut gefällt ist die sehr ausgeprägte Fruchtigkeit, die aber gar nicht so penetrant wirkt oder gar klebrig. Dazu ist die Säure auch nicht so intensiv. Einzig dürfte es echt etwas weniger Kohlensäure sein, aber ansonsten gibt es hier recht wenig zu meckern. Insofern gebe ich hier auch gerne 9,5 Punkte.

Bewertung von Mirco

Wow, wer hat denn hier die Banane in das Bier geschreddert? Krass! Also ich habe ja schon echt das eine oder andere Weizenbier getrunken, aber so einen intensiven Geschmack nach Banane habe ich bisher eher selten wahrgenommen. Früher mochte ich keine Biere, die sehr bananig schmecken. Inzwischen kann ich mich an dieses Aroma aber ehrlich gesagt ganz gut gewöhnen. Hier gibt es auch einen deutlichen Unterschied: Es ist zwar dominant, dafür aber nicht penetrant. Heißt: Man kann das Ganze schon sehr gut trinken.

Insgesamt haben wir hier eine sehr klassische Verteilung der Aromen: die fruchtig-süßen Komponenten kommen schon im Antrunk sehr gut durch und lassen sich auch im Haupttrunk erkennen. Dazwischen liegen gefühlte 10 kg Bananen.

Das Bier ist mit relativ viel Kohlensäure versehen. Es wirkt daher äußerst spritzig, ist mit Sicherheit sehr durstlöschend und bietet natürlich auch Aufstoß-Potenzial. Prickelnd und erfrischend – das bleibt hier definitiv neben der Bananenstaude in Erinnerung. Dazu natürlich die Besonderheit, dass das Bier glanzfein daherkommt – überraschend für ein Weizenbier, denn meistens sind diese äußerst trüb bzw. opal. Ich kann mich mit diesem Bier recht gut anfreunden, wenngleich mir der CO2-Anteil etwas zu hoch ist. Das ist aber nur mein ganz persönlicher Geschmack. 8,5 Punkte.

Gesamtbewertung
  • 9.5/10
    Christian - 9.5/10
  • 8.5/10
    Mirco - 8.5/10
9/10

Das Bier jetzt bewerten

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier geschmeckt? Tippt oder klickt auf den Balken, um Eure Bewertung abzugeben.

Sende
Benutzer-Bewertung
9/10 (1 Stimme)

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet.

Schreibe einen Kommentar