Baisinger Teufels Weisse Dunkles Hefeweizen

Bierbewertung: Baisinger Teufels Weisse Dunkles Hefeweizen

Bier-Test: Wir haben das Bier "Baisinger Teufels Weisse Dunkles Hefeweizen" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Baisinger Teufels Weisse Dunkles Hefeweizen-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Baisinger Teufels Weisse Dunkles Hefeweizen.

Überblick: Baisinger Teufels Weisse Dunkles Hefeweizen im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Baisinger Teufels Weisse Dunkles Hefeweizen. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Was der Hersteller sagt

Unter uns ... bei den meisten Menschen führt die Hitze des Sommers zur Transpiration - bei Paul Teufel zur Inspiration. So braute er dieses dunkle Hefeweizen, so dunkel und kühl wie der Schatten der Baisinger Biergärten. Bruder Edmund Teufel verspricht Erfrischungsfaktor 12 durch Flaschengärung.
https://www.baisinger.de/Produkte.html, Abruf am: 19. April 2022

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: sehr viel
  2. Schaumhaltbarkeit: langanhaltend
  3. Geruchsintensität: mittel
  4. Geruchsbalance: fruchtig, bananig, würzig
  5. Bierfarbe: Braun
  6. Biertrübung: trüb
  7. Kohlensäuregehalt: mittel bis viel
  8. Geschmack: nussig, röstmalzaromatisch, röstig

Bewertung

Bewertung von Christian:

Das Dunkle Hefeweizen von Baisinger hat eine schöne braune Farbe und eine stabile, cremefarbene Schaumkrone. Der Geruch ist fruchtig nach Banane und etwas würzig. Beim Antrunk erlebe ich eine kleine Überraschung. Erst kommen deutlich die Geschmacksnoten nach Banane durch. Das war zu erwarten. Doch schnell kommt etwas frisches, leicht beißendes Aroma dazu, als wäre hier zu viel frische Zitrone drin. Die Säure ist jedenfalls zu schmecken. Schnell verfliegt dieses Aroma aber auch und es kommt eine milde Würze zum Abgang dazu.

Durch dieses leicht beißende Zitrus-/Säurearoma (ich weiß nicht, wie ich es anders beschreiben soll) bekomme ich schon das Gefühl, dass dieses Bier ein wenig “modrig” schmeckt. Es ist einfach zu viel und ergibt leider keine schöne Balance beim trinken. Das ist mir hier deutlich zu dominant. Schade, denn der Anfang schmeckt sehr vielversprechend und auch die Kohlensäure ist schön in das Bier eingebunden. Es ist ohne Frage süffig und locker zu trinken, wäre da eben nicht dieses (aus meiner Sicht) Fehlaroma. Insofern bin ich bei diesem Bier leider nur bei 5,5 Punkten.

Bewertung von Mirco:

Es wirkt auf mich immer ein bisschen paradox, wenn die Begriffe “Weiße” und “Dunkel” gleichzeitig in einem Biernamen vorkommen. Hier haben wir ein dunkles Weizenbier auf dem Tisch, dessen Noten man schon direkt herausriechen kann: Es wird röstig und ein wenig malzig. Dazu kommen die klassischen Aromen nach Banane.

Im Glas sehen Biere dieser Art natürlich immer ganz nett aus: Schön dunkel, sehr trüb und mit einem ordentlichen Schaum versehen. Beim Antrunk kommt sofort der Durstlöschfaktor zur Geltung. Die eigentlichen Aromen schmecke ich erst im Haupttrunk heraus. Der Beginn hingegen war schon fast wässrig. Erst dann kommen Banane, Frucht und Malz in Kombination gut durch. Zum Ausklang wird das Bier relativ sauer bzw. säuerlich. Gerade die säuerlichen Noten sind es, die mir auch im Gedächtnis blieben, als ich das Glas abgestellt habe. Ich bin kein großer Fan von sehr säurehaltigen Bieren. Dazu kommt hier im Abgang bzw. Nachgeschmack noch eine für mich nicht wirklich definierbare Note hinzu. Ein bisschen erdig und dazu relativ intensiv. Machen wir es kurz: Auch wenn man klassische Weizenbier-Aromen durchaus wahrnimmt, die mir eigentlich ganz gut schmecken, ist es hier vor allem der Abgang, der mich hindert, ein weiteres Bier dieser Sorte zu bestellen. Unter dem Strich nicht ganz mein Geschmack, wenngleich es sicherlich ein Top-Bier ist. Ich lande bei persönlichen 5 Punkten.

Gesamtbewertung
  • 5.5/10
    Christian - 5.5/10
  • 5/10
    Mirco - 5/10
5.3/10

Das Bier jetzt bewerten

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier geschmeckt? Tippt oder klickt auf den Balken, um Eure Bewertung abzugeben.

Sende
Benutzer-Bewertung
8.5/10 (1 Stimme)

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet.

Schreibe einen Kommentar