Gaffel Kölsch

Bierbewertung: Gaffel Kölsch

Unser Bier-Test: Auf dieser Seite haben wir für Euch das Bier "Gaffel Kölsch" einmal genauer unter die Lupe genommen und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allgemeinen Daten und Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zur Flaschenfarbe und zu den Zutaten, findet Ihr in diesem Gaffel Kölsch-Test unsere ausführlichen Bewertungen: vom ersten Eindruck des Bieres bis hin zum generellen Geschmack. Das wiederum führt letztlich zu unserer Gesamtbewertung des Bieres, die wir getrennt voneinander abgeben. Im Anschluss daran haben wir Euch eine übersichtliche Biertabelle erstellt, aus der Ihr ablesen könnt, wie die einzelnen Biere in unserem Test abgeschnitten haben. Und wenn Ihr mögt, so könnt Ihr auch selbst eine Bewertung abgeben und unsere Einschätzung kommentieren. Im Folgenden bewerten wir das Bier Gaffel Kölsch anhand unseres definierten Bierbewertungskatalogs.

Überblick: Gaffel Kölsch im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Gaffel Kölsch. Die Angabe "0.0" zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU bedeutet, dass wir keine entsprechenden Angaben gefunden haben.

Was der Hersteller sagt

Das klassische Gaffel Kölsch ist eine besonders frische Kölner Bierspezialität, die nach bewährtem Familienrezept und dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 gebraut wird.
https://gaffel-shop.de/collections/gaffel-kolsch/products/gaffel-koelsch-6-x-0-33l-flasche, Abruf am: 19. Juli 2021

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: viel
  2. Schaumhaltbarkeit: kurzanhaltend
  3. Geruchsintensität: schwach
  4. Geruchsbalance: mild
  5. Bierfarbe: Gelb-Gold, hell
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: wenig bis mittel
  8. Geschmack: frisch

Bewertung

Bewertung Christian

Auch wenn wir mittlerweile schon aus der EM ausgeschieden sind, unsere Flasche hatte noch einen Spezialdeckel. Wir haben tatsächlich München gehabt (okay, ich geb zu, ich hab extra die Flaschen mit dem Deutschlanddeckel gekauft 😉 )

Nun aber zum Bierchen…Kölsch geht finde ich immer klar. Ähnlich wie Helles tut das einfach nicht weh und passt immer, auch in Massen. Was mir auffällt…für ein Kölsch ist das Gaffel echt mega schaumig. Hält zwar auch nicht extrem lange an, aber immerhin schäumt es am Anfang ordentlich. Tatsächlich kenne ich das Gaffel natürlich aus der ein oder anderen Lokalität der Kölner Veedel. Aber frisch ist natürlich immer nochmal was anderes. Das Gaffel hier  ist recht mild und süffig im ersten Schluck, wird ganz leicht würzig, aber ist definitiv sehr entspannt und überhaupt nicht dominant. Es bleibt eigentlich die ganze Zeit gut trinkbar, ohne dabei wässrig zu schmecken. Die leichte Würze kommt eigentlich trotz allem immer durch. Ich persönlich finde, hier haben wir wirklich ein feines Bierchen. Klar, Kölsch trifft jetzt nicht alle (vor allem Düsseldorfer) Herzen, aber mir schmeckt das Gaffel wirklich gut. Insofern bekommt es heute auch eine entsprechende Top-Bewertung.

Bewertung Mirco

Ach Mensch, ein leckeres Gaffel-Kölsch wird mir hier vorgesetzt. Eines der Biere, das mir bisher immer sehr gut geschmeckt hat. Nun bin ich gespannt, ob es auch dieses Mal so ist. Grundsätzlich bin ich ja ein Kölsch-Bier-Fan – immer schon gewesen. Daher sind die 5 Punkte eigentlich immer minimal gesetzt. Dennoch gehe ich hier unvoreingenommen an die Verköstigung und bemerke erst einmal, dass die Schaumkrone zwar in Ordnung ist, aber dann doch nicht ganz so lange hält. Macht nix.

Der Geschmack bleibt toll. Also mir schmeckt das Bierchen einfach gut. Das hat etwas wirklich Erfrischendes in sich, schmeckt ziemlich aromatisch, bleibt dabei aber immer noch leicht und locker.  Wenn man irgendwie am Abend schon 8-10 Stangen vernichtet hat, so wird einen dieses Bier wahrscheinlich wieder ins Leben zurückholen – einfach weil es frisch und angenehm schmeckt. Es sorgt noch einmal für einen Schlag Extra-Energie und gute Laune und ist ein gelungenes Party- und Kneipenbier. Ich habe das Gaffel-Kölsch zugegeben noch nicht allzu oft getrunken, war aber jedes Mal begeistert. Es sieht ganz so aus, als werde ich nach der heutigen Verköstigung in der Tat ein treuer Fan und muss hier auch die entsprechende Bewertung aus dem Hut ziehen. Im Vergleich zu all dem ganzen anderen Krempelkrams, den wir teils freiwillig, teils gezwungenermaßen trinken mussten, ist dieses Bier zwangsläufig ein Kandidat für das obere Ende der Skala: 9,5 Punkte.

Gesamtbewertung
  • 9.5/10
    Christian - 9.5/10
  • 9.5/10
    Mirco - 9.5/10
9.5/10

Bewertungskriterien

  • Schaumbildung: viel
  • Schaumhaltbarkeit: kurzanhaltend
  • Geruchsintensität: schwach
  • Geruchsbalance: neutral
  • Gefühlter Kohlensäuregehalt: wenig bis mittel
  • Geschmack: frisch
Sende
Benutzer-Bewertung
9.29/10 (7 Stimmen)

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet.

2 Gedanken zu „Gaffel Kölsch“

  1. Als echter Kölner freut es mich, dass sich hier Seitenbetreiber und Besucher scheinbar einig sind: Ihr findet das Bier ja alle toll – und ich natürlich auch! Bei mir um’s Eck gibt’s den auch schön serviert, wie sich das gehört!

    Antworten
  2. Das einzig wahre Kölsch!!! Es ist ein Unikat und das Bier schlechthin im Kölner Raum. Das stellt alle anderen Kölsch-Sorten definitiv in den Schatten. Ich war immer schon ein Fan davon, auch schon zu Schulzeiten früher. Daran hat sich bis jetzt nichts geändert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar