Stiftungsbräu Stiftung Hell

Bierbewertung: Stiftungsbräu Stiftung Hell

Stiftungsbraeu Stiftung Hell1
Bier-Test: Wir haben das Bier "Stiftungsbräu Stiftung Hell" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Stiftungsbräu Stiftung Hell-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Stiftungsbräu Stiftung Hell.

Stiftungsbraeu Stiftung Hell2

Überblick: Stiftungsbräu Stiftung Hell im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Stiftungsbräu Stiftung Hell. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Stiftungsbraeu Stiftung Hell3

Was der Hersteller sagt

Die Wurzeln von Fischer’s Stiftungsbräu reichen bis in das 17. Jahrhundert zurück. Damals verlieh die Herzogstadt Erding sechs Bierbrauern das Braurecht. 1838 übernahm Joseph Fischer eine der aus diesen Tagen hervorgegangenen Brauereien. Sohn Friedrich folgte dem Vater 1856 und blieb der Kunst des Bierbrauens treu. Da Friedrich ohne Nachfolger blieb und stets großherzig war, wurde 1891 die Fischer’s Wohltätigkeitsstiftung gegründet. Innerhalb der Stiftung spielte die wirtschaftlich erfolgreiche und allseits beliebte Brauerei eine wichtige Rolle – nun unter dem Namen Fischer’s Stiftungsbräu.Heimatliebe: Ein Cent je verkauftem Liter STIFTUNG HELL geht zugunsten wohltätiger Zwecke in der Region Erding. Denn dem sozialen Engagement der Wohltätigkeitsstiftung, das die Geschichte der Brauerei immer begleitete, fühlt sich Fischer’s Stiftungsbräu bis heute verpflichtet.
https://www.stiftungsbraeu.de/, Abruf am: 10. Oktober 2020

Stiftungsbraeu Stiftung Hell4

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: sehr viel
  2. Schaumhaltbarkeit: langanhaltend
  3. Geruchsintensität: schwach
  4. Geruchsbalance: mild
  5. Bierfarbe: Gelb
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: mittel
  8. Geschmack: frisch, würzig, süffig - ehrlich

Stiftungsbraeu Stiftung Hell1

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

7 1

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier "Stiftungsbräu Stiftung Hell" geschmeckt? Gebt Eure Bewertung ab und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 7.50/10. From 2 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian

Von diesem Bier hab ich noch nie gehört. Was aber schon mal sympathisch ist, auch wenns zu Erdinger gehört, macht sich die Brauerei hier die Mühe eine eigene Homepage zu errichten.

Ansonsten überzeugt dieses Helle definitiv durch eine ordentliche Schaumkrone. Die ist wirklich nahezu perfekt und bleibt auch lang bestehen. Aber das war es dann irgendwie auch schon. Ansonsten bleibt das Bier doch eher langweilig. Ja klar, Helle bestechen nie durch die megamäßigen Aromakombis, aber hier muss ich schon sagen, kommt wirklich sehr wenig rüber. So minimal einen leichten sehr feinwürzigen Geschmack bekommt man noch heraus geschmeckt. Das war es dann aber gefühlt auch schon. Für mich bleibt das Bier dann einfach langweilig und wässrig. Auch im Vergleich zu anderen Hellen, womit es sich ja nunmal messen muss, ist dieses hier doch weitestgehend farblos. Klar, man macht so wenig falsch und man kann sich davon ohne Frage auch gut 2-3 Liter hinter die Binde kippen. Aber den großen Biergenuss erlebt man dabei eben nicht. Insofern reicht es hier bei mir auch nur für eine ebenso durchschnittliche Bewertung.

Bewertung von Mirco

Ein Bier, das keinem wehtut: Das Stiftung Hell von der Erdinger Brauerei erfüllt immer dann die Erwartungen, wenn man ein lockeres, entspanntes Biergarten-Bier sucht. Interessant: Es ist nicht nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut, sondern explizit nach dem bayerischen Reinheitsgebot. Vielleicht kann uns in den Kommentaren einmal jemand aufklären, was es damit auf sich hat und worin genau die Unterschiede bestehen.

Dieses Bier ist auf jeden Fall sehr lecker. Und damit ist meine professionelle Bewertung schon fast auf den Punkt gebracht. Nein im Ernst: Wir haben es hier mit einem Bier zutun, das extrem mild schmeckt, gleichzeitig aber auch erfrischend. Ganz leicht gesellen sich ein paar Getreidearomen hinzu, die immerhin für „etwas Geschmack“ sorgen. Denn im Grunde kann man das Bierchen trinken wie Wasser. So muss ein Helles aber auch sein. Sind wir mal ehrlich: Mit welcher Erwartungshaltung geht man in so eine Bier-Bewertung? Ein helles Bier muss süffig, lecker, entspannt sein und sollte sich auch in Massen gut trinken lassen. All das passt hier gut zusammen.

Der Antrunk ist frisch und locker, die generelle Geschmacksnote bleibt mild, leicht getreidig und ganz minimal fruchtig. Der Abgang lässt sich eher als „unscheinbar“ beschreiben. Einen Nachgeschmack hat das Bier kaum – zumindest stelle ich hier weder positive, noch negative Ausschläge fest. Fazit: Ein Bier ganz nach meinem Geschmack. Wahrscheinlich werden sich die Bewertungen von Christian und mir um mindestens 2-3 Punkte unterscheiden, aber ich habe hier halt (mal wieder) ein Bier gefunden, das mir echt gut schmeckt und das ich gepflegt den ganzen Abend trinken kann. Toller Schaum, tolle Farbe, schöne Flasche, vernünftige Größe, angenehmer Geschmack. Meine Güte liebe Leute, hier passt für mich einfach alles. 8,5 Punkte.

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Wir zeigen Euch unsere Biertabelle der letzten 90 Tage, unsere Biere des Monats, die Top-100-Biere und Flop-100-Biere sowie ausgewählte, weitere Rankings: Ob Biere mit hohem Alkoholgehalt, leichte Biere, Biere mit hoher Stammwürze, Biere mit einem hohen IBU-Wert oder Biere, bei denen wir uneinig in unserer Bewertung waren. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet. Allgemeine Bier-Themen findet Ihr in unserem Bier-Blog.

1 Gedanke zu „Stiftungsbräu Stiftung Hell“

  1. Kannste hier in jedem Dorffest bringen. Ein tolles Bier, das seinen Namen echt verdient hat. Ich bin immer schon begeistert gewesen. Auch wenn man bei Stiftung Hell natürlich eher an Krankenhaus denkt 😀 😀 Grüße Andre

    Antworten

Schreibe einen Kommentar