Löwenbräu Original

Bierbewertung: Löwenbräu Original

Unser Bier-Test: Auf dieser Seite haben wir für Euch das Bier "Löwenbräu Original" einmal genauer unter die Lupe genommen und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allgemeinen Daten und Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zur Flaschenfarbe und zu den Zutaten, findet Ihr in diesem Löwenbräu Original-Test unsere ausführlichen Bewertungen: vom ersten Eindruck des Bieres bis hin zum generellen Geschmack. Das wiederum führt letztlich zu unserer Gesamtbewertung des Bieres, die wir getrennt voneinander abgeben. Im Anschluss daran haben wir Euch eine übersichtliche Biertabelle erstellt, aus der Ihr ablesen könnt, wie die einzelnen Biere in unserem Test abgeschnitten haben. Und wenn Ihr mögt, so könnt Ihr auch selbst eine Bewertung abgeben und unsere Einschätzung kommentieren. Im Folgenden bewerten wir das Bier Löwenbräu Original anhand unseres definierten Bierbewertungskatalogs.

Überblick: Löwenbräu Original im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Löwenbräu Original. Die Angabe "0.0" zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU bedeutet, dass wir keine entsprechenden Angaben gefunden haben.

Was der Hersteller sagt

München hat viele Originale. Doch nur ein typisches Original aus München hat einen so erfrischenden und feinherben Geschmack, wie dieses traditionsreiche Löwenbräu, das zu jeder Gelegenheit schmeckt. Beste Rohstoffe und ein feinherber Geschmack machen dieses helle Bier zu einem echt bayerischen Trinkgenuss.
https://loewenbraeu.de/loewenfuetterung/loewenbraeu-original/index.php, Abruf am: 19. Juli 2021

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: wenig
  2. Schaumhaltbarkeit: kurzanhaltend
  3. Geruchsintensität: schwach bis mittel
  4. Geruchsbalance: minimal herb
  5. Bierfarbe: Gelb, hell
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: mittel
  8. Geschmack: Spur malzig, rein frisch, würzig, milde Hopfenbittere

Bewertung

Bewertung Christian

Was bin ich eigentlich für ein “Bierkenner”? Ja klar…gar keiner, alles nur Hobby, aber intuitiv dachte ich bei Löwenbräu erstmal an ein Weizenbier. Joa schade…Satz mit X, das war wohl nix. Aber so richtig klar, um was für eine Biersorte es sich hierbei handelt, wird auch nicht. Wir haben uns auf ein Helles geeinigt, das kommt am ehesten hin.

Also…nun zum ersten Schluck. Joa, im ersten Moment sehr mild, leicht und süffig. Das ist so der erste Eindruck meinerseits. Dann kommt eine milde Würze zum Vorschein, die meiner Meinung nach, zum Ende hin etwas bitter-herb wird. Diese leichte herbe Würze riecht man meines Erachtens auch aus dem Bier bereits heraus. Für meinen Geschmack haben wir es hier mit einem gut ausgewogenen Bier zu tun, welches im Biergarten sicherlich gut ankommen dürfte. Ich find es sehr spannend, dass wir hier doch recht abwechslungsreich im Geschmack unterwegs sind ohne aber in ein Extrem zu rutschen. Mir gefällt es wirklich sehr gut und ich kann definitiv mehr davon trinken. Insofern fällt dann auch meine Bewertung des Löwenbräu Original entsprechend gut aus.

Bewertung Mirco

Bei dem Bier sind wir ehrlicherweise zu blöd zu unterscheiden, ob wir hier ein Helles, ein Spezialbier oder ein Pilsener trinken – wer weiß das schon genau. Klärt uns doch bitte in den Kommentaren auf, um welche Biersorte es sich hier ganz genau handelt. So lange bleibt es für uns einfach mal ein „Helles“. Und die Farbe sowie die Herkunft geben uns da ja auch Recht 😉 Wirklich viel Schaum hat sich hier nicht gebildet. Leider war dieser in meinem Glas auch ziemlich schnell wieder weg. Möglicherweise habe ich aber auch einfach nur schlecht gespült 😉 Wirklich ansprechend sieht so ein Bier dann aber auch nicht mehr aus, wenn keine Schaumkrone da ist.

Zum Geruch: Im ersten Eindruck riecht das Löwenbräu Original wie als wenn man in so einer alten Dampfwagen-Werkhalle steht – eben relativ „metallisch“, minimal herb – aber ansprechend. Interessanterweise verschwindet dieser Geruch sofort wieder und es setzt sich geschmacklich eine süffige, relativ milde Note durch. Insgesamt bleibt mir das Löwenbräu Original allerdings recht neutral und führt bei mir auch nach mehreren Schlucken nicht zu dem gewünschten Aha-Effekt. Bringst Du das Teil literweise in München und Umgebung, so wird es viele Abnehmer und Fans finden, die sich damit ins wohlverdiente Delirium stürzen. Wirklich schlecht ist es ja auch nicht. Für mich ist’s aber nichts Besonderes und in Kombination mit einer sehr enttäuschenden Schaumbildung gibt’s immer noch 6 Punkte.

Gesamtbewertung
  • 9/10
    Christian - 9/10
  • 6/10
    Mirco - 6/10
7.5/10

Bewertungskriterien

  • Schaumbildung: wenig
  • Schaumhaltbarkeit: kurzanhaltend
  • Geruchsintensität: schwach bis mittel
  • Geruchsbalance: minimal herb
  • Gefühlter Kohlensäuregehalt: mittel
  • Geschmack: Spur malzig, rein frisch, würzig, milde Hopfenbittere
Sende
Benutzer-Bewertung
9/10 (5 Stimmen)

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet.

2 Gedanken zu „Löwenbräu Original“

  1. Wieder mal so ein Bier ohne Ecken und Kanten – muss man drauf stehen. Die einen mögen halt lieber die etwas leichteren und süffigeren Biere, die anderen stehen auf das krasseste Stout. Ich bin Stout-Fanatiker, aber wollte nur mal aus Interesse reingucken, wie Ihr hier beim Löwenbräu bewertet 🙂 LG, Gerrit

    Antworten

Schreibe einen Kommentar