Frankenthaler Festbier

Bierbewertung: Frankenthaler Festbier

Bier-Test: Wir haben das Bier "Frankenthaler Festbier" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Frankenthaler Festbier-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Frankenthaler Festbier.

Überblick: Frankenthaler Festbier im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Frankenthaler Festbier. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU (International Bitterness Units) keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" bei Euch angezeigt.

Was der Hersteller sagt

Leider ist kein Herstellerzitat vorhanden. Wir verweisen stattdessen sehr gerne auf unsere eigene Webseite, die wir natürlich voll und ganz empfehlen können.
https://www.bierwertung.de, Abruf am: 14. September 2021

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: mittel
  2. Schaumhaltbarkeit: mittel
  3. Geruchsintensität: schwach bis mittel
  4. Geruchsbalance: mild, würzig
  5. Bierfarbe: Bernstein, Kupfer
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: sehr wenig
  8. Geschmack: mittel-kräftig, malzig, leicht karamellig

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr selbst abstimmen: Wie hat Euch dieses Bier "Frankenthaler Festbier" geschmeckt? Gebt einfach Eure Bewertung ab, indem Ihr auf die Sterne klickt, die Ihr dem Bier geben möchtet - und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 7.00/10. From 4 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian

Ein Festbier aus dem Lidl, gekauft in Spanien. Also die Ökobilanz dieses Bieres ist im Eimer und das ganze noch außerhalb der Oktoberfestzeit. 😀 Aber gut, schauen wir mal.

Der Geruch ist würziger als der Antrunk. Den finde ich tatsächlich eher etwas malzig, süßlich. Danach passiert bei diesem Bier nicht mehr viel. Eine leichte Hopfennote ist noch zu merken, das wars aber auch schon. Irgendwie kann ich wenig zu dem Bier sagen, weil es für mich eher langweilig und lieblos daher kommt. Schmeckt jetzt nicht so, dass ich das sofort wegkippen würde… sowohl im positiven, als auch im negativen Sinne. Insofern fällt hier meine Bewertung auch eher sparsam aus.

Bewertung von Mirco

Hier wird mir also ein entspanntes Festbier serviert – den Eindruck vermittelt zumindest die 0,5er Dose, die hier vor mir steht. Sie sieht ganz ansprechend aus, was wahrscheinlich vor allem an der hübschen Frau liegt, die mindestens 7, wenn nicht gar mehr Biere trägt und ihren Gästen in Kürze serviert. Ansonsten sieht man ein schönes bayerisches Festzelt und einen blauen Himmel – passend zum Logo des Herstellers. Das Bier an sich riecht zunächst einmal sehr unauffällig neutral und ein wenig würzig. Von der Bernsteinfarbe war ich ehrlich gesagt ein bisschen überrascht, auch wenn Christian mir schnell erklärte, dass es für ein Festbier anscheinend normal ist. Im Antrunk gefällt mir das Frankenthaler Festbier wirklich gut. Es kommt vollmundig und aromatisch daher, auch wenn die würzige Note sehr schnell verloren geht. Hinten raus schmeckt es ein wenig wässrig und wird recht lasch. Eine eher neutrale bzw. süffige Note setzt sich durch. Diese wird aber wahrscheinlich dafür sorgen, dass das Bier in diversen Festzelten im Süden der Republik in Massen getrunken wird. Im Nachgeschmack spüre ich eine leicht blecherne, metallische Note. Hier kann ich mich aber auch irren, denn schließlich bin ich kein Biersommelier. Mein Testergebnis sieht daher wie folgt aus: Ein nettes Bierchen für zwischendurch, ganz gleich ob man sich in einem Festzelt befindet, oder einfach im Garten, am Pool oder im Urlaub. Wer dieses Festbier serviert, wird sicherlich in dankbare Gesichter schauen, denn wirklich verkehrt machen kann man mit diesem Bierchen nicht. Für eine Spitzenposition reicht es auch nicht. 7 Punkte.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

2 Gedanken zu „Frankenthaler Festbier“

  1. Mega gut das Bier… ich weiß gar nicht, warum die Bewertung bei Euch insgesamt so schlecht ausfällt? Das ist das beste Bier zum vorglühen! Das absolut beste Bier zum Vortrinken, egal wo man hin will. Oder noch besser: man bleibt direkt da und geht gar nicht erst weiter! Richtig lecker, süffig, alles rund. Gruß

    Antworten

Schreibe einen Kommentar