Einbecker Urbock Hell

Bierbewertung: Einbecker Urbock Hell

Einbecker Urbock Hell Deckel
Bier-Test: Wir haben das Bier "Einbecker Urbock Hell" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Einbecker Urbock Hell-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Einbecker Urbock Hell.

Einbecker Urbock Hell Bierwertung Test

Überblick: Einbecker Urbock Hell im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Einbecker Urbock Hell. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Einbecker Urbock Hell Bierwertung Test

Was der Hersteller sagt

Pfirsichgelb glänzend mit einem Duft nach Sommerwiese! Seine würzige Frische entfaltet das „Bier der Biere“ durch süßliche Malznoten, die im Abgang durch eine angenehme Bittere abgerundet werden.
https://www.einbecker.de/bockbiere.html#scrollto_urbockhell, Abruf am: 19. Juli 2021

Einbecker Urbock Hell Deckel

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: wenig
  2. Schaumhaltbarkeit: kurzanhaltend
  3. Geruchsintensität: stark
  4. Geruchsbalance: bitter-herb
  5. Bierfarbe: Gelb
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: mittel
  8. Geschmack: würzig-frisch, süßlich-malzig

Einbecker Urbock Hell Bierwertung Test

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

2 1

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier "Einbecker Urbock Hell" geschmeckt? Gebt Eure Bewertung ab und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 5.13/10. From 4 votes.
Please wait...
Bewertung Christian

Vor dem Bier hatten wir beide wohl Respekt, wobei Mirco sicher noch einen Schlag mehr. Der Geruch aus der Flasche heraus erinnert mich doch stark an ein Jever. Es scheint also in Richtung bitter-herb zu gehen, was ich generell ganz spannend finde.

Der erste Schluck bringt mich doch ein wenig aus dem Konzept. Es ist doch irgendwie nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Eine fiese Note schwingt zu Beginn in diesem Bier mit. So nach und nach gewöhne ich mich an das Einbecker Ur-Bock dann aber doch immer mehr, so dass ich es nicht mehr so extrem beißend unangenehm finde. Für ein Bockbier mit 6,5% vol. Alkohol ist es sogar relativ mild wie ich finde. Da habe ich wirklich schlimmeres erwartet. Natürlich merkt man von Schluck zu Schluck heraus, dass wir es hier nicht mit einem normalen Pils zu tun haben, sondern dass hier schon mehr “Bums” hinter steckt.  Es bleibt dabei irgendwie eine Mischung aus anfänglicher Milde und kurz danach auftretender herber Bitternote, die sogar ein wenig unangenehm scharf wird. Nicht übertrieben, aber eben auch nicht so, dass ich sage, ich muss unbedingt mehr davon haben. Ich denke, dass ich damit auch nicht alleine dastehe.

Bewertung Mirco

Ein Mix aus Sauerbraten, Traktoren-Öl, Frittierfett, scharfer süß-sauer-Soße, einem billigen Pflaumenschnaps, Desinfektionsmittel und Hopfenfeld. Letzteres ist noch positiv aufgerundet. Also ehrlich… Geruch und Geschmack ziehen mir die Schuhe aus. Geruch: Seife, Lauge… irgendetwas, womit wir damals im Chemie-Unterricht experimentiert haben und bei dem mein Lehrer immer sagte, dass man eine Schutzbrille aufziehen sollte… Und ganz ehrlich: Auch nach mehreren Schlucken ist das Bier überhaupt nicht meins. Ich kann mir natürlich vorstellen, dass hier die allerhöchste Braukunst hintersteckt, aber meinen persönlichen (!) Geschmack trifft es leider überhaupt nicht – auch wenn ich dem Einbecker Urbock Hell nun eine neue Chance gegeben habe.

Kurzum: Den muss man mögen. Ich weiß jetzt wieder, warum ich so viel Angst vor diesem Bier hatte und warum ich es nicht mag. Also mit dem Getränk desinfizierst Du Wunden, vernichtest die Ameisen oder löst den Grünspan auf der Terrasse… aber für einen entspannten, leichten Genus auf der Terrasse ist dieses Getränk gewiss nicht geeignet. Ein dickes Sorry an alle Fans dieses Bieres – aber mein persönlicher Geschmack liegt kilometerweit entfernt. Den einen Punkt gibt’s trotzdem.

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Wir zeigen Euch unsere Biertabelle der letzten 90 Tage, unsere Biere des Monats, die Top-100-Biere und Flop-100-Biere sowie ausgewählte, weitere Rankings: Ob Biere mit hohem Alkoholgehalt, leichte Biere, Biere mit hoher Stammwürze, Biere mit einem hohen IBU-Wert oder Biere, bei denen wir uneinig in unserer Bewertung waren. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet. Allgemeine Bier-Themen findet Ihr in unserem Bier-Blog.

Schreibe einen Kommentar