Clausthaler Alkoholfrei

Bierbewertung: Clausthaler Alkoholfrei

Clausthaler alkoholfrei1
Bier-Test: Wir haben das Bier "Clausthaler Alkoholfrei" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Clausthaler Alkoholfrei-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Clausthaler Alkoholfrei.

Clausthaler alkoholfrei2

Überblick: Clausthaler Alkoholfrei im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Clausthaler Alkoholfrei. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Clausthaler alkoholfrei3

Was der Hersteller sagt

Unser Klassiker begeistert mit einem besonders vollmundigem Geschmack, dezenter Hopfen-Note und seiner goldenen Farbe. Clausthaler Original ist das Synonym für höchsten Biergenuss ohne Alkohol. Es wird bereits seit seiner Geburtsstunde im Jahr 1979 nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. Unsere damals wegweisende Brautechnik ist bis heute zeitgemäß: Statt dem Bier im Nachhinein den Alkohol zu entziehen, wird für den alkoholfreien Biergenuss frühzeitig der Gärprozess gestoppt.
https://www.clausthaler.de/produktuebersicht/#Clausthaler_original, Abruf am: 5. Februar 2022

Clausthaler alkoholfrei4

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: mittel
  2. Schaumhaltbarkeit: mittel bis langanhaltend
  3. Geruchsintensität: schwach bis mittel
  4. Geruchsbalance: süß, frisch, würzig
  5. Bierfarbe: Gold
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: viel bis sehr viel
  8. Geschmack: vollmundig, dezent hopfig, würzig, frisch

Clausthaler alkoholfrei5

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

6 3

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier "Clausthaler Alkoholfrei" geschmeckt? Gebt Eure Bewertung ab und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 8.67/10. From 3 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian

Wer wohl an alkoholfreies Bier denkt, hat sicher als Erstes Clausthaler im Kopf. Insofern lassen wir uns natürlich nicht nehmen, auch dieses Bier zu testen. 

Optisch macht das goldene Bier mit der schönen weißen Haube schon was her. Im Antrunk schmeckt man zwar die Süße, aber man merkt hier auch eine leichte Würzigkeit. Dennoch ist das Bier als solches eher schlank und extrem erfrischend, was ohne Frage auf eine Menge Kohlensäure zurückzuführen ist. Im Hauptteil wird die Süße meines Erachtens aber im Mund wieder mehr und stärker, während im Abgang eine sehr dezente Bittere zu schmecken ist. 

Okay, also im Gegensatz zu dem einen oder anderen alkoholfreien Bier namhafter Brauereien, ist dieses hier ein wenig vielseitiger. Dennoch dominiert hier auch die Süße und nach einer Flasche hat man dann eben auch hier leider doch ein sehr pappiges Mundgefühl. Insofern erhält das Clausthaler Original leider auch nur 4 Punkte von mir.

Bewertung von Mirco

Soweit ich mich erinnere, gibt es Clausthaler schon extrem lange. Vielleicht war es sogar die Marke, von der als erstes ein alkoholfreies Bier auf den Markt gekommen ist – zumindest erinnere ich mich noch sehr genau an eine TV-Werbung vor sehr vielen Jahren.

Nichts desto trotz haben wir hier ein Bier vor uns, dass wiederum relativ süßlich riecht, was ja ein sehr markantes Merkmal der meisten alkoholfreien Biere ist. Dazu riecht es allerdings relativ würzig, insgesamt aber nur mit schwacher bzw. mittlerer Intensität bzw. Stärke.

Geschmacklich kommen nicht nur die Süßstoffe durch, sondern auch eine sehr würzige Kräuternote, die mich beinahe an einen kalt gewordenen Kräutertee erinnert (aber leider nicht mehr wirklich an ein Bier). Auch jetzt, wo ich die Nase noch ein paar Mal ins Glas halte, prägt sich diese Note immer weiter ein. Inzwischen rieche ich sogar „Kräutertee“. Man hat hier sicherlich versucht einen gewissen Wiedererkennungswert einzubauen. Es ist jedoch nicht gelungen die intensive Süße zu überdecken, geschweige denn auszuschalten. Lange Rede, gar kein Sinn: Mir schmeckt es einigermaßen, aber nicht unbedingt gut. Es ist mir insgesamt viel zu süß und im Haupttrunk sowie Antrunk zu kräuterlastig bzw. zu würzig. Im Abgang entsteht dann erneut der leicht klebrige, pappige Geschmack im Mund, der auf den hohen Grad der Süße von alkoholfreien Bieren zurückzuführen ist. Sorry, aber das ist nicht mein Ding. Da die Marke aber relativ bekannt ist und das Bierchen nahezu jeder Supermarkt führt, wird es sicherlich seine Fans dort draußen haben. 3,5 Punkte, weil ich einen süßen Kräutertee manchmal ganz gerne trinke.

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Wir zeigen Euch unsere Biertabelle der letzten 90 Tage, unsere Biere des Monats, die Top-100-Biere und Flop-100-Biere sowie ausgewählte, weitere Rankings: Ob Biere mit hohem Alkoholgehalt, leichte Biere, Biere mit hoher Stammwürze, Biere mit einem hohen IBU-Wert oder Biere, bei denen wir uneinig in unserer Bewertung waren. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet. Allgemeine Bier-Themen findet Ihr in unserem Bier-Blog.

2 Gedanken zu „Clausthaler Alkoholfrei“

  1. Na Ihr seid ja nicht so begeistert gewesen, wie ich hier herauslese. Ich trinke den schon seit Jahren, mal als alkoholfreie Option für zwischendurch. Kann bisher nicht klagen. Ist halt sehr speziell

    Antworten

Schreibe einen Kommentar