Perlenbacher Unfiltered Lager

Keyfacts zum Bier

Unsere Bewertung

Das Perlenbacher Unfiltered Lager aus dem Frankenthaler Brauhaus präsentiert sich als Zwickel-/Kellerbier mit einem Alkoholgehalt von 4,9% Vol. und einer Stammwürze von 11,3°P. Seine gelbe Farbe und trübe Erscheinung sind charakteristisch für diesen Bierstil. Der Schaum zeigt sich schneeweiß, mittelkompakt und haftet gut am Glas, wobei die Schaumbildung als reichlich bis sehr reichlich beschrieben werden kann.

In der Nase offenbart das Bier schwache, aber dennoch wahrnehmbare Noten von Getreide, Würze und einer subtilen Seifigkeit. Der Geruch ist insgesamt mild und nicht aufdringlich. Das Mundgefühl ist schlank und mild, wobei sich malzaromatische Nuancen bemerkbar machen.

Geschmacklich präsentiert sich das Bier malzig mit deutlichen Getreidenoten und einer leicht wässrigen Textur. Eine subtile Honignote ist ebenfalls erkennbar, jedoch bleibt der Geschmack insgesamt unstrukturiert und erinnert an eine Mischung von Bierresten. Der Abgang ist malzig mit einer leichten Bitterkeit und einer feinen Trockenheit.

Insgesamt fehlt es dem Perlenbacher Unfiltered Lager an einer klaren Aromenkomposition und Struktur. Die Geschmacksnoten wirken nicht harmonisch aufeinander abgestimmt. Christian vergibt die Note 2.00 und Mirco eine 4.00, was zu einer Gesamtnote von 3.00 führt.

Bewertungskriterien im Überblick

Eure Bewertung

Stimmt ab und zeigt uns, wie euch das Bier geschmeckt hat, indem Ihr auf die Sterne klickt.
Ihr möchtet eure ausführliche Meinung teilen? Schreibt uns unten in die Kommentare. 🙂

Rating: 7.50/10. From 13 votes.
Please wait...

Wer testet hier

Wer wir sind

Wir, Christian und Mirco, sind schon lange befreundet, kommen aus dem Ruhrgebiet und haben ein gemeinsames Hobby: Bier trinken! Da haben wir uns gedacht: Wir erstellen eine Webseite, um unsere Meinung zu vielen verschiedenen Bieren zu präsentieren und mit anderen Bierfreunden zu teilen.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar