Traugott Simon Weizen hefetrüb

Bierbewertung: Traugott Simon Weizen hefetrüb

Traugott Simon Weizen hefetrueb1
Bier-Test: Wir haben das Bier "Traugott Simon Weizen hefetrüb" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Traugott Simon Weizen hefetrüb-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Traugott Simon Weizen hefetrüb.

Traugott Simon Weizen hefetrueb7

Überblick: Traugott Simon Weizen hefetrüb im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Traugott Simon Weizen hefetrüb. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Traugott Simon Weizen hefetrueb3

Was der Hersteller sagt

Mit Klasse überzeugen – das ist unser Traugott Simon Weizen Bier. Mit gutem Preis-Leistungsverhältnis überzeugt das Weizenbier Jedermann. Obergärig gebraut und vom Aussehen trüb orange. Der Geruch überzeugt mit einer eher malzig, leichten Fruchtnote und einem malzig, leicht fruchtig-hefigem Geschmack. Die dominante Malznote von dem Traugott Simon Weizen bleibt bei jedem Schluck im Vordergrund und macht es so zu einem wahren Geschmackserlebnis. Schon probiert?
https://www.trinkgut.de/eigenmarken/bier/, Abruf am: 6. Dezember 2022

Traugott Simon Weizen hefetrueb6

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: sehr viel
  2. Schaumhaltbarkeit: mittel bis langanhaltend
  3. Geruchsintensität: mittel bis stark
  4. Geruchsbalance: kräftig, würzig, heftig
  5. Bierfarbe: Gold
  6. Biertrübung: trüb
  7. Kohlensäuregehalt: viel
  8. Geschmack: malzig, leicht fruchtig, hefig

Traugott Simon Weizen hefetrueb4

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

7 1

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier "Traugott Simon Weizen hefetrüb" geschmeckt? Gebt Eure Bewertung ab und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 7.25/10. From 2 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian:

Heute startet unsere Probe mit dem hefetrüben Weizenbier von Traugott Simon. Dahinter steckt Trinkgut bzw. Edeka, die dieses Bier als Eigenmarke produzieren lassen. Entsprechend ist der Preis durchaus günstig. 

Optisch haben wir es mit einem goldenen Bier zu tun, welches viel Schaum anbietet, dieser haftet aber so gut wie nicht am Glas. In der Nase merke ich vor allem recht würzige Noten von Weizen, Hefe und Nelke. Die Fruchtaromen, wie üblicherweise Banane, merkt man zunächst kaum. Ähnlich verhält es sich auch im Antrunk, allerdings ist dieser durchaus mild und bekömmlich. Ein wenig flach das Ganze, gerade weil man in der Nase doch kräftigere Aromen hat. Die Nelke merkt man und auch das Weizenmalz nimmt man wahr. Beides ist aber nicht dominant, sondern schnell wieder verflogen. Im Mittelteil doch leider einen Teil zu wässrig. Hier fehlt es mir an Volumen. Richtung Ende kommt leicht der Hopfen durch, dieser ist aber typischerweise weniger präsent bei einem Weizenbier. Das passt so.

In Summe ist das ein Weizenbier, welches man gut trinken kann, keine Frage. Mir persönlich ist es aber zu flach, um wirklich gut zu sein. Für ein Fernseh-Bier oder als günstige Alternative für die nächste Party, wo es dann eh nur um die Masse geht, passt das aber. Ich lege hier im Rahmen unserer Seite aber etwas höhere Ansprüche an ein Bier und insofern bin ich bei recht wohlwollenden 6 Punkten.

Bewertung von Mirco:

Von Traugott Simon bin ich ja grundsätzlich ein Fan, denn: Vor allem das Pilsener habe ich damals, zu Studienzeiten in Massen getrunken. Damals kostete eine Kiste aber auch noch die Hälfte vom heutigen Preis. Inzwischen haben die Preise doch ganz gut angezogen.

Das hefetrübe Weizenbier aus dem Hause Traugott Simon überzeugt mich erst einmal durch eine Schaumkrone, die aussieht wie ein schneebedeckter Berg. Man hat das Gefühl, dass man die Alpen von oben sieht – echt cool! Das Bierchen erscheint Golden im Glas und riecht relativ kräftig und intensiv. Die Hefenoten sin des vor allem, die besonders gut durchkommen. Eine leichte Frucht meine ich darüber hinaus auch zu erkennen.

Im Antrunk wird es spannend: Sehr mild, hefearomatisch und erstaunlich entspannt trinkbar. Ich konnte das Bier mit großen Schlucken trinken. Auch die starke Kohlensäure im Glas stört mich dabei nicht. Es ist ein absolutes Durstlösch-Getränk, wie es im Buche steht. Kann man hervorragend trinken, vor allem aus einem dazu passenden Weizenbier-Glas.

Ich habe hier echt wenig zu meckern. Klar, vielleicht etwas „zu allgemeintauglich“, und vielleicht ein paar Ecken und Kanten zu wenig. Aber genau das schmeckt mir ja meist auch am besten. Ich lande bei starken 8,5 Punkten.

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Wir zeigen Euch unsere Biertabelle der letzten 90 Tage, unsere Biere des Monats, die Top-100-Biere und Flop-100-Biere sowie ausgewählte, weitere Rankings: Ob Biere mit hohem Alkoholgehalt, leichte Biere, Biere mit hoher Stammwürze, Biere mit einem hohen IBU-Wert oder Biere, bei denen wir uneinig in unserer Bewertung waren. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet. Allgemeine Bier-Themen findet Ihr in unserem Bier-Blog.

Schreibe einen Kommentar