Greene King Ice Breaker Pale Ale

Bierbewertung: Greene King Ice Breaker Pale Ale

Bier-Test: Wir haben das Bier "Greene King Ice Breaker Pale Ale" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Greene King Ice Breaker Pale Ale-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Greene King Ice Breaker Pale Ale.

Überblick: Greene King Ice Breaker Pale Ale im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Greene King Ice Breaker Pale Ale. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU (International Bitterness Units) keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" bei Euch angezeigt.

Was der Hersteller sagt

This is the first beer brewed by our apprentices to graduate into the Greene King Brewery portfolio. Easy drinking with plenty of fruity hop character to make this unfiltered pale ale the ultimate refreshment. Triple hopped with Simcoe and Citra for great citrus and tropical fruit aroma and taste with fresh pine resin and crisp bitterness. Pale and amber malts give balanced sweetness and the addition of carapils malt and torrefied wheat contributes body and mouthfeel. An American style Pale Ale for cool refreshment.
https://www.greenekingbrewery.co.uk/our-beers/ice-breaker/, Abruf am: 21. Juni 2022

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: wenig bis mittel
  2. Schaumhaltbarkeit: kurzanhaltend
  3. Geruchsintensität: stark
  4. Geruchsbalance: fruchtig, Ananas, exotisch, tropisch
  5. Bierfarbe: Gold-Bernstein
  6. Biertrübung: trüb
  7. Kohlensäuregehalt: sehr wenig bis wenig
  8. Geschmack: bitter, fruchtig, voll

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr selbst abstimmen: Wie hat Euch dieses Bier "Greene King Ice Breaker Pale Ale" geschmeckt? Gebt einfach Eure Bewertung ab, indem Ihr auf die Sterne klickt, die Ihr dem Bier geben möchtet - und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 8.33/10. From 3 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian:

Dieses Pale Ale ist gold bis bernsteinfarben und riecht sehr intensiv nach exotischen Früchten, insbesondere Ananas. Gleich beim Ansetzen merkt man im Antrunk, dass dieses Bier ebenfalls sehr fruchtig schmeckt. Zum Glück merke ich aber die Ananas nicht so intensiv durch, da ich Ananas nicht mag. 😀 Dafür kommen sonstige exotische Früchte gut durch. Im Mittelteil wird das Bier relativ mild und sanft. Im Abgang merkt man eine deutliche Bittere, die ich jedoch noch als sehr gut und human trinkbar finde. Die herben Noten bleiben aber eine Weile auf der Zunge erhalten. Dazu ist das Bier trotz relativ wenig Kohlensäure doch sehr süffig.

Ein durchaus schönes, leckeres Pale Ale, welches gerade an warmen Sommerabenden besonders gut zur Geltung kommt. Mir gefällt es richtig gut und somit gebe ich dem Icebreaker Paler Ale auch sehr starke 9,5 Punkte.

Bewertung von Mirco:

Das Ice Breaker Pale Ale stammt von Greene King aus England, also quasi aus dem außereuropäischen Ausland 😉 Eines ist sicher: Hier ist der Name Programm! Wenn man keine Ahnung hat, worüber man sprechen soll, sollte man sich dieses Bier bestellen. Ich finde, das Icebreaker Pale Ale hat sehr ausgeprägte Frucht- und Bitternoten, wie ich sie selten bei Pale Ales erlebt habe.

Der Geruch ist bereits extremst stark und fruchtig. Mich hat die Ananas-Note sofort erreicht. Beim ersten Schluck kommen die Fruchtnoten mit voller Kraft durch. Dazu kommt schon im Haupttrunk eine sehr starke Bitterkeit dazu, die sich wirklich sehen lassen kann! Wenn das Eis nun nicht gebrochen ist, dann weiß ich auch nicht weiter 😉

Es ist ein Bier nach meinem Geschmack, wobei vielleicht schon ein bisschen “too much”.  Ich mag auch eher Mango und Maracuja, als Ananas. Dennoch sind fruchtige Biere unter dem Strich mein Ding. Die Bitterkeit lässt auf IBU-Werte jenseits der 50 schließen. Leider konnten wir dazu keine Angaben finden. Helft uns gerne in den Kommentaren.

Auch wenn ich mir mit Christian eine kleine 0,33-Liter-Dose teilen musste, komme ich zu einer sehr guten Bewertung von 7,5 Punkten. Ich hätte mir gerne eine größere Menge im Glas gewünscht 🙂

Dieses Video wird dir auch gefallen!

2 Gedanken zu „Greene King Ice Breaker Pale Ale“

Schreibe einen Kommentar