Camba Winterzauber

Bierbewertung: Camba Winterzauber

Bier-Test: Wir haben das Bier "Camba Winterzauber" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Camba Winterzauber-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Camba Winterzauber.

Überblick: Camba Winterzauber im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Camba Winterzauber. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU (International Bitterness Units) keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" bei Euch angezeigt.

Was der Hersteller sagt

Unser Camba Winterzauber ist eines unserer saisonal limitierten Biere. Der Geruch von karamellisiertem Zucker und frischen Haselnüssen passt perfekt in die dunkle Jahreszeit und die wärmenden Honig- und weichen Nussnoten versüßen die kalten Winternächte. Nur solange der Vorrat reicht.
https://shop.camba-bavaria.de/products/winterzauber?variant=43681286390024, Abruf am: 22. Dezember 2023

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: viel
  2. Schaumhaltbarkeit: mittel
  3. Geruchsintensität: stark
  4. Geruchsbalance: kräftig würzig, malzig, alkoholisch, Karamell
  5. Bierfarbe: Bernstein bis Braun
  6. Biertrübung: blank bis opal
  7. Kohlensäuregehalt: mittel
  8. Geschmack: süßlich, nussig, Honig

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr selbst abstimmen: Wie hat Euch dieses Bier "Camba Winterzauber" geschmeckt? Gebt einfach Eure Bewertung ab, indem Ihr auf die Sterne klickt, die Ihr dem Bier geben möchtet - und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 9.50/10. From 2 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian:

Jetzt zaubert Camba den Winter herbei 😀 Dieses Märzen ist bräunlich im Glas und zeigt eine durchaus ordentliche Schaumbildung. Der Geruch ist intensiv, malzig, würzig, aber auch nach Karamell und fast schon alkoholisch.

Beim Antrunk erlebt man zunächst eher weniger Kohlensäure und das Bier ist auch samtig wohlig im Mund. Geschmacklich merkt man hier vor allem die Malznoten. Die Intensität aus dem Geruch hat es zwar und es ist eben auch sehr vollmundig, aber bei weitem nicht schwer, wie man es denken könnte. Es ist schön abgestimmt und passt super zu der aktuellen Jahreszeit und dem Winter.

Hier hat die Brauerei wirklich viel richtig gemacht. Es ist geschmacklich sehr rund und stimmig und passt toll in die Jahreszeit. Von mir gibt es hier sehr tolle 9 Punkte

Bewertung von Mirco:

Winterzauber – na da passt ja allein der Name schon in die Jahresszeit. Malzig, leicht würzig, intensiv, deftig und kräftig – so könnte man dieses Bierchen beschreiben. Dazu sieht es noch sehr schön im Glas aus. Ich finde, dass man nicht direkt durchgucken kann. Es ist ein wenig „opal“, bzw. auf jeden Fall nicht ganz blank – farblich aber in jedem Fall ein Mix aus Bernstein und Braun.

Die Kohlensäure ist moderat vertreten und der Antrunk gefällt mir auch ganz gut. Im Schnitt ist es meiner Meinung nach ein sehr bekömmliches, sehr gut trinkbares Bier, das hier in meinem Glas viel zu schnell verdunstet, weil Christian und ich uns wieder bei der Probe verquatschen. Was bleibt: Ein malzlastiges Bier, das ein sehr wohliges angenehmes Gefühl im Mund erzeugt. Kann man gut trinken, rutscht sehr gut die Kehle runter und passt, so finde ich, auch sehr gut zu Weihnachten. Aber auch dann, wenn Ihr diesen Beitrag zufällig im Juni lest – einfach mal probieren. Es ist ein tolles Bier, das man auf jeden Fall mal getrunken haben muss. 7,5 Punkte.

Schreibe einen Kommentar