Coors American Lager

Bierbewertung: Coors American Lager

Bier-Test: Wir haben das Bier "Coors American Lager" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Coors American Lager-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Coors American Lager.

Überblick: Coors American Lager im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Coors American Lager. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Was der Hersteller sagt

We want you to enjoy a beer as cold as the Rockies, and so we make it easy! Yes our beer will actually tell you when it’s cold enough to crack open. How? We’ve added thermochromic ink to all our bottles, cans, and glasses so all you need to do is look for that moment when the mountains turn blue. It really is as simple as that.. Blue Mountains = Cold Beer! Now that’s fresh.
https://www.coorsbeer.com/en-GB/our-beer, Abruf am: 28. März 2022

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: viel
  2. Schaumhaltbarkeit: langanhaltend
  3. Geruchsintensität: schwach
  4. Geruchsbalance: süß, leicht bitter-herb, frisch
  5. Bierfarbe: Gelb
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: viel
  8. Geschmack: erfrischend malzig, leicht bitter, starker Abgang

Bewertung

Bewertung

Bewertung von Christian

Hier haben wir ein Bier, welches es in einer Aktion im Aldi zu kaufen gab. Erstmal war es eine schwere Kiste mit der Brauerei. Also ein US-Bier, welches in GB gebraut und durch Oettinger in Deutschland abgefüllt und vertrieben wird. Puhh….und dann, was sieht man auf der Dose? Hier sind zwei Farbstoffe drin. Ich habe sie mal gegoogelt und wer möchte nicht gerne Ammoniak-Zuckerkulör sowie Propylenglycolalginat in seinem Bier haben? Aber gut, kommen wir mal zum Wesentlichen.

Das Bier sieht gelb aus und schimmert auf den ersten Blick etwas trüb, aber das täuscht. Der Antrunk ist sehr lasch bis wässrig. Hier merkt man kaum etwas an Geschmack. Eine Malzsüße schmeckt man, die aber irgendwie künstlich schmeckt. Ansonsten mild, mild und nochmal mild. So gaaaanz leicht kommt hinten raus etwas herbes, aber das war es dann auch mit Geschmack.

Nee sorry Leute, also das war nix. Da bleib ich lieber beim Wasser, auch wenn das Bier schon erfrischend ist, keine Frage. Aber es fehlt eben an jeglichem Aroma, lässt man mal die Süße außen vor. Dazu diese E-Stoffe im Bier, die ich nicht einmal fehlerfrei Aussprechen kann, aber für Scrabble ist das sicher gut 😉 Insofern…finales Urteil: von mir gibt es hier nur 2 Punkte.

Bewertung von Mirco

Was haben wir denn hier? Ein Bierchen, das irgendwie aus England kommt, eine US-amerikanische Adresse hat und durch Oettinger in Deutschland/Bayern vertrieben wird: Internationaler geht es dann ja wohl nicht, oder?

Auf jeden Fall steht hier eine hübsche Dose vor mir, die eher an ein isotonisches Sportgetränk erinnert, als an ein Bier. Das erinnert gefühlt alles eher an „Action“, als an „gemütlich Bier trinken“. Nun ja, immerhin haben wir eine sehr feine und feste Schaumkrone auf dem Bier, die auch sehr lange anhält. Auch jetzt, Minuten später, ist das Bier immer noch mit Schaum bedeckt. Der Geruch fällt eher unauffällig aus. Irgendetwas Frisches und Isotonisches kommt mir in die Nase, kann aber natürlich auch Einbildung sein.

Der Geschmack ist ganz schön lasch, das muss man wirklich sagen. Viel Power ist hier nicht im Glas. Das Bier schmeckt fast wässrig und wenig aromatisch, dabei ganz leicht süß. Sehr schlank, sehr leicht – fast schon wie ein alkoholfreies Bier. Wenn überhaupt eine Note ein wenig durchkommt, dann ist es der Hopfen, der für einen ganz leichten, bitter-herben Beigeschmack sorgt – vielleicht sogar etwas metallisch. Mehr aber auch nicht. Ansonsten bleibt mir nur zu sagen, dass dieses Bier ein absolut wässriger Kandidat ist, den man in 2-3 Schlucken wegtrinken kann. Irgendein seltsames Aroma schwingt im Haupttrunk noch mit – könnte es tatsächlich Mais sein? Ich weiß es nicht. Ein wenig süßlich ist es auf jeden Fall. Der Nachgeschmack ist aber umso unauffälliger. Insgesamt lande ich bei sehr unscheinbaren 3,5 Punkten.

Gesamtbewertung
  • 2/10
    Christian - 2/10
  • 3.5/10
    Mirco - 3.5/10
2.8/10

Das Bier jetzt bewerten

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier geschmeckt? Tippt oder klickt auf den Balken, um Eure Bewertung abzugeben.

Sende
Benutzer-Bewertung
5.5/10 (1 Stimme)

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet.

Schreibe einen Kommentar