Schumacher Alt

Bierbewertung: Schumacher Alt

Schumacher Alt1
Bier-Test: Wir haben das Bier "Schumacher Alt" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Schumacher Alt-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Schumacher Alt.

Schumacher Alt2

Überblick: Schumacher Alt im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Schumacher Alt. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Schumacher Alt3

Was der Hersteller sagt

Unser SCHUMACHER ALT (4,6 Vol.-%) ist ein würziges Vollbier, das nach alter Tradition gebraut wird. Die obergärige Spezialität besticht durch Ihren schlanken Geschmack mit einer leicht malzigen Note und die erfrischende Wirkung reiner Gärungskohlensäure. Die edlen Aromahopfen aus der Hallertau und dem Tettnang sorgen für die feine Bittere und das abgerundete Aroma. Und eine glänzende Bernsteinfarbe sowie der kräftige Schaum lassen schon auf den ersten Blick erkennen: Bei unserem Altbier wurde das Zusammenspiel von Hopfen, Malz und traditioneller Schumacher-Hefe perfektioniert.
https://www.schumacher-alt.de/unser-alt, Abruf am: 2. April 2022

Schumacher Alt4

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: sehr viel
  2. Schaumhaltbarkeit: mittel bis langanhaltend
  3. Geruchsintensität: schwach
  4. Geruchsbalance: malzig, leicht süßlich
  5. Bierfarbe: Hellbraun-Kupfer
  6. Biertrübung: blank
  7. Kohlensäuregehalt: mittel bis viel
  8. Geschmack: schlank, malzig, erfrischend, fein bitter, abgerundet

Schumacher Alt5

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

8 1

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier "Schumacher Alt" geschmeckt? Gebt Eure Bewertung ab und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 8.33/10. From 3 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian:

Die Düsseldorfer Hausbrauereien dürften wir mit diesem Bier, dem Schumacher Alt, welches das älteste Altbier in Düsseldorf ist, nun so ziemlich alle durchprobiert haben. Sollten wir eine vergessen haben, Schande über unser Haupt, dann holen wir das natürlich gerne nach 🙂 Und was soll ich sagen, bisheriges Resümee ist, dass Altbier nicht gleich Altbier ist. Sehr spannend, schmecken doch viele Pilsener irgendwie sehr ähnlich. 

Hier fällt schon die leicht hellere Farbe auf, denn das Schumacher Alt ist eher so zwischen einem sehr dunklen Bernsteinton, eher hellbraun. Da hat man ordentlich Schaum, der jedoch mit der Zeit ordentlich nachlässt. Der Geruch ist eher dezent, typisch leicht malzig und süß.

Im Antrunk dann ein sehr erfrischendes, vollmundiges Erlebnis. Einerseits eine ordentliche Kohlensäure, aber auch eine leichte Malzsüße. Schnell wandelt sich diese jedoch in eine etwas erdige und bittere Note, wobei die Bittere hier deutlich überwiegt. Im Abgang bleibt diese Note auch recht lang erhalten und klingt trocken aus. Was mir hier besonders auffällt ist, dass selbst im Nachgang an den Schluck, also noch einige Sekunden nach dem Herunterschlucken, immer wieder bittere Spitzen herauskommen, als würden Sie kämpfen, nicht verloren zu gehen.

Alles in Allem muss ich sagen, dass mir dieses Altbier echt gut gefällt. Es ist trotz der Aromatik sehr süffig, sieht nett und frisch aus und hinterlässt auch ein entsprechendes Mundgefühl. Die Bittere mag ich, auch wenn sie mir in den Spitzen teils etwas zu unausgewogen erscheint. Aber hiermit könnte ich den Abend locker verbringen und im Wirtshaus versacken. 😉 Von mir gibt es hier sehr gute 8,5 Punkte. 

Bewertung von Mirco:

Eines steht fest, nachdem wir das Schumacher Alt soeben getestet haben: Jedes Altbier schmeckt anders und wirklich vergleichen kann man Biere dieser Kategorie nicht. Interessanterweise ist das so, denn schaut man sich Pilsener an, so schmecken diese im Schnitt alle recht ähnlich. Dieses mag ich ja schon mal automatisch, da es mich an Michael Schumacher und somit an glorreiche Formel 1-Zeiten erinnert. Lang ist’s her! Das Bier an sich hat eine tolle Farbe, irgendwo ganz hinten im Bernsteinbereich, mit ein wenig Kupferfarbe versehen und relativ bräunlich. Die Bügelverschlussflasche schaut nett aus und macht optisch wirklich Bock auf das Bier.

Es riecht malzig und süßlich und weckt mit 36 IBU natürlich hohe Erwartungen an eine gewisse Bitterkeit. Diese schmeckt man auch direkt im Antrunk. Als sich der viele Schaum im Glas verzogen hat, habe ich im Antrunk direkt recht bitter-herbe Noten wahrgenommen, ehe im Hauptteil die Malznoten durchschlagen. Die Süße rückt bei diesem Bier ein wenig in den Hintergrund. Es bleibt im Großen und Ganzen relativ bitter-malzig. Während im Haupttrunk die Malznoten überwiegen, sind es im Abgang und im Nachgeschmack die Bitternoten, die von Sekunde zu Sekunde stärker herauskommen.

Insgesamt ist das Altbier wirklich schön bitter-herb, dabei nicht zu malzig, kaum süßlich und überhaupt nicht muffig oder gar erdig etc. Es lässt sich meiner Meinung nach richtig gut trinken und ich kann mir durchaus vorstellen, den Abend in einer gemütlichen Düsseldorfer Altbier-Kneipe zu verbringen. 8 Punkte.

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Wir zeigen Euch unsere Biertabelle der letzten 90 Tage, unsere Biere des Monats, die Top-100-Biere und Flop-100-Biere sowie ausgewählte, weitere Rankings: Ob Biere mit hohem Alkoholgehalt, leichte Biere, Biere mit hoher Stammwürze, Biere mit einem hohen IBU-Wert oder Biere, bei denen wir uneinig in unserer Bewertung waren. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet. Allgemeine Bier-Themen findet Ihr in unserem Bier-Blog.

Schreibe einen Kommentar