Unsere besten Biere aus Mexiko

Cervecería de Anza, Cervecería de Mexicali, Compañía Cervezera Azteca, Cervecería de Baja California und Cervecería Cuauhtémoc sind fünf der bedeutendsten Brauereien in Mexiko. Zugegebenermaßen haben wir von nicht mal einer dieser großen Unternehmen bislang gehört. Mexikanisches Bier stand bisher aber auch nur sehr selten auf der Agenda. Das wird sich höchstwahrscheinlich in Zukunft ändern, wenn immer mehr Sorten und Varianten Einzug halten in unsere Bierproben.

Bekannt ist natürlich vor allem das Bier „Corona“, das Negra Modelo und das Pacifico. Die Unternehmen Cerveceria Modelo sowie FEMSA beherrschen mit ihrem Sortiment den Markt. Das ist ähnlich wie in Deutschland: Hier gibt es auch einige, wenige Marken, die den Löwenanteil der Abverkäufe einheimsen. Übrigens: Bier kostet in Mexiko ähnlich viel wie in Deutschland – zwischen 1-3 € im Lokal pro Glas/Flasche und ca. 10-15 Euro, wenn Ihr eine ganze Kiste kauft.

1.

Corona Cerveza,
Lager

Wertung: 6.25
Christian: 5.00
Mirco: 7.50