Paderborner Alt

Keyfacts zum Bier

Unsere Bewertung

Heute haben wir das Paderborner Alt aus der Paderborner Brauerei Haus Cramer GmbH, zugehörig zur Warsteiner Gruppe, auf dem Prüfstand. Dieses Altbier hat einen Alkoholgehalt von 4.8 % Vol. und eine Stammwürze von 11.2 °P. Uns interessiert besonders, wie es sich im Vergleich zu anderen Altbieren schlägt, vor allem in puncto Milde. Schon beim Einschenken beeindruckt das Paderborner Alt mit seiner klaren, braunen Farbe. Der Schaum ist beigefarben, mittel- bis grobporig und zieht wunderschöne Schlieren am Glasrand. Die Schaumbildung ist bemerkenswert und bleibt lange erhalten – ein Pluspunkt in unseren Augen.

Der erste Eindruck in der Nase ist vielversprechend: malzige Aromen dominieren, begleitet von einem leichten Röstaroma und einer dezenten fruchtigen Note. Die Geruchsintensität ist genau richtig – nicht zu aufdringlich, aber dennoch präsent. Man merkt, dass dieses Bier seine eigene Geschichte erzählen möchte. Der Antrunk überrascht uns mit seiner Vollmundigkeit und Milde. Die mittlere Kohlensäure sorgt für eine spritzige Frische, die das Bier angenehm süffig macht. Geschmacklich dominieren die malzigen Noten, unterlegt mit einem sanften Röstaroma, das dem Paderborner Alt seinen typischen, aber doch milden Altbiergeschmack verleiht. Im Abgang zeigt sich eine mild-röstige Herbe, die sanft nachklingt und Lust auf den nächsten Schluck macht.

Eines fällt uns sofort auf: Dieses Altbier ist deutlich milder als viele andere Vertreter seiner Art. Das könnte es für Altbier-Neulinge oder diejenigen, die es weniger herb mögen, besonders interessant machen. Christian merkt an, dass die Intensität nicht mit bekannten Altbieren wie Uerige oder Kürzer mithalten kann. Trotzdem hat das Paderborner Alt seinen eigenen Charme und ist gut trinkbar. Mirco meint dazu, dass es durchaus Potenzial als “entspanntes Feierabendbier” hat, auch wenn es nicht ganz an die Stärke der Klassiker herankommt.

Wir haben beide unabhängig voneinander eine Bewertung von 7.00 vergeben. Unsere Gesamtnote liegt somit bei 7.00, was zeigt, dass das Paderborner Alt ein solides, gut trinkbares Altbier ist. Es mag nicht das kräftigste sein, aber genau das macht es zu einer angenehmen Wahl für alle, die ein etwas milderes Altbier bevorzugen.

Bewertungskriterien im Überblick

Eure Bewertung

Stimmt ab und zeigt uns, wie euch das Bier geschmeckt hat, indem Ihr auf die Sterne klickt.
Ihr möchtet eure ausführliche Meinung teilen? Schreibt uns unten in die Kommentare. 🙂

Wer testet hier

Wer wir sind

Wir, Christian und Mirco, sind schon lange befreundet, kommen aus dem Ruhrgebiet und haben ein gemeinsames Hobby: Bier trinken! Da haben wir uns gedacht: Wir erstellen eine Webseite, um unsere Meinung zu vielen verschiedenen Bieren zu präsentieren und mit anderen Bierfreunden zu teilen.

Euer Kontakt zu uns

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar