Kloster Andechs Weissbier Hell5

Kloster Andechs Weissbier Hell

Bewertung von Christian: Das helle Weißbier von Kloster Andechs präsentiert sich mit einer schönen goldgelben Farbe, dazu eine weiße, eher durchschnittliche Schaumhaube, die auch eher von kürzerer Haltbarkeit ist. Der Geruch des Bieres entspricht für mich einem klassischen Weizenbier. Das Weizenmalz und die Hefe kommen gut durch, dazu auch Banane und etwas Würze von der Nelke.  Beim ersten Schluck merkt … Mehr lesen

Riedenburger Ur-Weizen5

Riedenburger Ur-Weizen

Bewertung von Christian: Riedenburger ist ja für die Bio-Qualität in Ihren Bieren bekannt. Hier im Test haben wir das Ur-Weizen vor uns, welches zudem noch mit einer alten Getreidesorte dem Emmermalz daher kommt.  Optisch zeigt sich das Bier bernsteinfarben und trüb. Sieht dadurch ein wenig bräunlich und leicht unappetitlich aus, aber das macht der echt übermäßige Schaum deutlich weg. Der … Mehr lesen

Traugott Simon Weizen hefetrüb5

Traugott Simon Weizen hefetrüb

Bewertung von Christian: Heute startet unsere Probe mit dem hefetrüben Weizenbier von Traugott Simon. Dahinter steckt Trinkgut bzw. Edeka, die dieses Bier als Eigenmarke produzieren lassen. Entsprechend ist der Preis durchaus günstig.  Optisch haben wir es mit einem goldenen Bier zu tun, welches viel Schaum anbietet, dieser haftet aber so gut wie nicht am Glas. In der Nase merke ich … Mehr lesen

Störtebeker Roggen-Weizen5

Störtebeker Roggen-Weizen

Bewertung von Christian: Von Störtebeker hatten wir ja bisher schon einge Biere im Test und die meisten davon haben absolut gut abgeschnitten. Insofern bin ich sehr auf dieses spezielle Weizenbier gespannt, denn ein Roggen-Weizen widerspricht sich ja schon fast etwas, oder? Entsprechend dunkel ist dieses Weizenbier also, die Schaumkrone würde ich eher als Krönchen bezeichnen. Ein Flaum bleibt aber quasi … Mehr lesen

Bolten Ur-Weizen5

Bolten Ur-Weizen

Bewertung von Christian: Das Bolten Ur-Weizen steht bereit für unseren heutigen Test. Optisch schonmal etwas heller, als andere Weizenbiere, dieses ist eher gelblich, vielleicht ein leichtes Hellgold, aber sicherlich kein Bernstein, wie bei anderen Weizenbieren. Die Schaumkrone ist zwar nicht übermäßig groß, aber immerhin ordentlich stabil. Der Antrunk ist relativ mild und einigermaßen spritzig. Das kenne ich von Weizenbieren zwar … Mehr lesen

Hofbräu Münchner Weisse5

Hofbräu Münchner Weisse

Bewertung von Christian: Das Hofbräu Münchner Weisse steht vor uns. Es muss also ein Klassiker in unsere Verkostung. Hier erwarte ich mir schon einiges, denn immerhin sollte man meinen, dass Hofbräu Bier richtig gut kann. Optisch strahlt uns ein bernsteinfarbenes Bier entgegen, welches typischerweise trübt ist. Es riecht vor allem schon sehr klassisch nach Weizenbier. Das Weizenmalz und die Hefe … Mehr lesen

Traugott Simon Weizen Dunkel5

Traugott Simon Weizen Dunkel

Bewertung von Christian: Das dunkle Weizen von Traugott Simon befindet sich nun zum Test im Glas. Was man sagen muss ist, dass der Schaum echt gut hält, denn selbst nach einiger Zeit befindet sich noch eine Schaumschicht auf dem Bier. Optisch ist die Farbe etwas unappetitlich bräunlich trüb. Der Antrunk des Bieres überrascht. Er ist durchaus mild, süffig und sehr … Mehr lesen

Weltenburger Kloster Helle Weiße5

Weltenburger Kloster Helle Weiße

Bewertung von Christian: So…jetzt teste ich hier spontan das Weltenburger Kloster Helle Weiße, weil Mirco versehentlich zuvor die falsche Flasche geöffnet hat. Nunja, gibt Schlimmeres denke ich mir. Dieses Weizen ist bernsteinfarben und trüb im Glas. Dazu bietet sich eine Schaumkrone, die von der Menge her zwar überschaubar war, jedoch immerhin stabil auf dem Bier verblieb. Selbst nach einer Weile … Mehr lesen

Benediktiner Weissbier Alkoholfrei5

Benediktiner Weissbier Alkoholfrei

Bewertung von Christian: Mit alkoholfreien Bieren werde ich ja nur so bedingt warm, immerhin schneiden die Weissbiere dabei doch meist noch am Besten ab. Das Benediktiner Weissbier alkoholfrei habe ich zumindest vorher schon einige Male getrunken und eigentlich für durchaus gut empfunden. Insofern bin ich gespannt, wie es nun unter Testbedingungen abschneidet. Erstmal die Optik…da kann man nicht meckern. Ein … Mehr lesen

Oettinger Hefeweißbier naturtrüb5

Oettinger Hefeweißbier naturtrüb

Bewertung von Christian: Man lernt ja nie aus, denn dass Oettinger auch Hefeweizen braut, war mir neu. Optisch haben wir hier eben ein Weizen vor uns mit einer Farbe von gold bis bernstein. Die Schaumkrone war leider weniger überzeugend. Immerhin war der Schaum reichlich in der Bildung, jedoch fehlte es etwas an Stabilität. Hier geht es dann doch schnell abwärts. … Mehr lesen

The Crafty Brewing American Style Pale Wheat Ale5

The Crafty Brewing American Style Pale Wheat Ale

Bewertung von Christian: Dieses Bier ist mal wieder ausm Lidl. Von der The Crafty Serie hatten wir ja schon einige, dieses eben noch nicht und insofern sind wir gespannt, was dieses Weizenbier im amerikanischen Stil so kann. Optisch ist das Bier nur leicht getrübt und hat eine goldene Farbe. Von der Schaumbildung war ich etwas enttäuscht. Der Geruch ist wahnsinnig … Mehr lesen

Hoegaarden Witbier6

Hoegaarden Witbier

Bewertung von Christian: Da fliegste bis nach Spanien, um dann hier ein belgisches Witbier zu trinken. Sachen gibbet… 😀 Das Bier als solches ist gelb, trüb und riecht meines Erachtens kaum nach irgendwas. Im Geschmack merkt man dann aber deutlich die Aromen. Sofort im Antrunk nimmt man natürlich die Kohensäure auf, die das Bier spritzig wirken lässt. Dann kommen aber … Mehr lesen