Störtebeker Frei-Bier

Bierbewertung: Störtebeker Frei-Bier

Bier-Test: Wir haben das Bier "Störtebeker Frei-Bier" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Störtebeker Frei-Bier-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Störtebeker Frei-Bier.

Überblick: Störtebeker Frei-Bier im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Störtebeker Frei-Bier. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU (International Bitterness Units) keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" bei Euch angezeigt.

Was der Hersteller sagt

Frei-Bier ist ein untergäriges, alkoholfreies Bier nach Pilsener Brauart. Genusstemperatur 8°C. Pilsener- und helle Spezialmalze lassen die strohgelbe Farbe und das volle Mundgefühl entstehen. Kalte Gärung sorgt für den trockenen Trunk und den festen weißen Schaum. Die kräftige Hopfung verleiht dem Bier den frischen Duft nach Gras und Kräutern sowie die kräftige Herbe.
https://www.stoertebeker.com/stoertebeker-frei-bier.html, Abruf am: 5. Februar 2022

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: mittel
  2. Schaumhaltbarkeit: kurzanhaltend bis mittel
  3. Geruchsintensität: schwach
  4. Geruchsbalance: mild, grasig, Kräuter
  5. Bierfarbe: Gelb
  6. Biertrübung: opal
  7. Kohlensäuregehalt: mittel
  8. Geschmack: voll, frisch, herb

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr selbst abstimmen: Wie hat Euch dieses Bier "Störtebeker Frei-Bier" geschmeckt? Gebt einfach Eure Bewertung ab, indem Ihr auf die Sterne klickt, die Ihr dem Bier geben möchtet - und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 9.25/10. From 4 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian

Störtebeker hat ja wirklich viele Fans und auch wir mögen einige Biere von dieser Brauerei. Unter anderem stellt Störtebeker ja unseren momentanen Top-Favoriten. Insofern sind wir natürlich gespannt, wie uns ein alkoholfreies Bier von der Brauerei schmeckt. Aus diesem Grund haben wir uns das Frei-Bier gegönnt. Optisch fällt erstmal auf, dass wir es mit einem kaul gefilterten Bier zu tun haben. Dazu ist es relativ hell, die Schaumkrone vollkommen in Ordnung, dürfte höchstens noch ein kleines bisschen stabiler sein.

Der Antrunk ist sehr süffig, mild und trocken. Es kommt eine feine Würze dazu. Die Süße ist bei diesem Bier nur sehr gering, dafür ist die Säure hier etwas stärker vertreten. Die Rezenz ist ausgewogen und sorgt für ein frisches Trinkerlebnis. Im Abgang kommt noch eine schöne Bittere durch, die sogar eine ganze Weile anhält.

Also bisher war ich eher nicht so der Fan von alkoholfreien Bieren und wenn, dann noch am Ehesten mal ein Weizen. Aber dieses hier schmeckt mir doch sehr gut und ich würd das Frei-Bier auch über einen Abend trinken können. Eine gute Alternative für ein klassisches Pils. Ich gebe dafür gute 8 Punkte.

Bewertung von Mirco

Von Störtebeker haben wir bislang schon mehrere Biere getestet und probiert. Ein alkoholfreies stand ehrlich gesagt noch nicht auf dem Tisch – dieses ist das erste. Im ersten Moment habe ich mich ehrlicherweise erschrocken, da mir der Geruch überhaupt nicht zusagt, der mir in die Nase kam. Sehr grasige, modrige, erdige Noten, dazu eine leichte Süße. Der erste Schluck zeigte sich mir dann allerdings ganz anders: Sehr frisch und kräftig im Antrunk und äußerst mild.

Im Haupttrunk entwickeln sich ein feiner Körper und dazu ein überraschend sattes Mundgefühl. Die eingangs eher grasigen und für mich leicht unangenehmen Geruchsnoten gehen im Geschmack quasi vollkommen unter. Es bleibt eine Milde bestehen, die hinten raus in Richtung Abgang nachlässt und Platz für herbere Geschmacksnoten macht. Eine gewisse Herbe/Bittere ist ohne Zweifel herauszuschmecken. Für den typischen Trinker klassischer Hellen Biere mag dieses alkoholfreie Frei-Bier sicherlich deutlich zu speziell und zu anstrengend sein.

Es ist ein Bio-Bier, was mir sehr gut gefällt. Hier wurde auf vernünftige Zutaten geachtet. Dazu zählt Gärungskohlensäure zu den Zutaten des Bieres, was allerdings nicht unüblich für ein alkoholfreies Bier nach Pilsener Brauart ist.

Ich persönlich finde, dass das Bier geschmacklich ein bisschen zu wenig zu bieten hat. Es ist natürlich sehr gut trinkbar, frisch und schön herb, aber wirklich intensive Geschmacksnoten kann man darüber hinaus nicht erkennen. Zum Durstlöschen sicherlich auf jeden Fall geeignet. Den ganzen Abend möchte ich hier aber nicht zuschlagen, dafür ist mir das Bier insgesamt ein wenig zu „anstrengend“, trotz des milden Körpers und des herben Ausklangs. Trotzdem 6 Punkte.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

2 Gedanken zu „Störtebeker Frei-Bier“

Schreibe einen Kommentar