Störtebeker Atlantik-Ale

Bierbewertung: Störtebeker Atlantik-Ale

Stoertebeker Atlantik Ale1
Bier-Test: Wir haben das Bier "Störtebeker Atlantik-Ale" getestet und nach unseren Bewertungskriterien beurteilt. Neben allen Informationen zur Herkunft, zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze, zu den IBU und zu den Zutaten findet Ihr in diesem Störtebeker Atlantik-Ale-Test unsere Bewertungen: vom Geruch des Bieres bis zum Biergeschmack. Im Ergebnis führt unsere unabhängig voneinander abgegebene Benotung zu einer Gesamtbewertung. Daraus erstellen wir eine übersichtliche Biertabelle. Hier könnt Ihr sehen, wie die einzelnen Biere im Test abgeschnitten haben. Nun folgt unsere Einschätzung des Bieres Störtebeker Atlantik-Ale.

Stoertebeker Atlantik Ale2

Überblick: Störtebeker Atlantik-Ale im Test

Es folgen alle Daten und Angaben über das Störtebeker Atlantik-Ale. Sollten wir zum Alkoholgehalt, zur Stammwürze und zu den IBU keine entsprechenden Angaben gefunden haben, wird die Angabe "0.0" angezeigt.

Stoertebeker Atlantik Ale3

Was der Hersteller sagt

Der englische Bierstil "Ale" bezeichnete ursprünglich ein ungehopftes Bier. Zu Zeiten der Hanse wurde der Hopfen in England eingeführt. Dadurch entstanden die heute bekannten englischen Ales, die vor allem für ihre starke Hopfung und lange Haltbarkeit berühmt sind. Das begehrte Ale-Rezept verbreitete sich in den Hansestädten und stellt damit auch die Basis für das Störtebeker Atlantik-Ale.
https://www.stoertebeker.com/atlantik-ale, Abruf am: 9. Januar 2022

Stoertebeker Atlantik Ale4

Unsere Bewertungskriterien

  1. Schaumbildung: sehr viel
  2. Schaumhaltbarkeit: langanhaltend
  3. Geruchsintensität: stark
  4. Geruchsbalance: fruchtig, Zitrus, bitter
  5. Bierfarbe: Gelb
  6. Biertrübung: opal bis trüb
  7. Kohlensäuregehalt: mittel
  8. Geschmack: hopfig, fruchtig, frisch, bitterherb

Stoertebeker Atlantik Ale5

Bewertung

Unsere Gesamtbewertung:

10

User-Bewertung:

Und jetzt könnt Ihr abstimmen: Wie hat Euch das Bier "Störtebeker Atlantik-Ale" geschmeckt? Gebt Eure Bewertung ab und hinterlasst gerne einen Kommentar.

Rating: 9.21/10. From 7 votes.
Please wait...
Bewertung von Christian

Die Biere von Störtebeker sind ja generell beliebt und meist auch sehr gut. Hier haben wir also das (wie sie selbst schreiben) stürmisch frisch-herbe Atlantik-Ale. 

Optisch ein wirklich toller Anblick im Glas. Die leichte Trübung, dazu die gelbe Farbe und der weiße, wirklich üppige Schaum, ist schon ein Knaller. 

Der Antrunk ist sehr mild und man schmeckt deutlich die fruchtigen Noten. Man könnte meinen, man trinkt hier ein IPA, aber okay, soweit weg sind wir hier ja auch nicht. Die Fruchtnoten sind nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach. Sehr gut ausgewogen nach Zitrusfrüchten aber auch Mango. Die Rezenz ist ordentlich vorhanden und lässt das Bier wirklich richtig spritzig wirken und die Kohlensäure prickelt ordentlich auf der Zunge ohne lästig zu wirken. Im Abgang erlebt man dann deutlich eine schöne bitterherbe Note, die im Abgang ein wenig trocken im Mund erscheint und von mittlerer Länge ist. 

Wow…also im Ernst, ich hab mir ja schon gedacht, dass mir dieses Bier schmecken würde. Frisch-Herb ist ja so meins. Dazu diese (für mich eher unerwartete) fruchtige Note, die ich mittlerweile wirklich gerne mag. Das Ganze ist wirklich super ausgewogen. Hier dominiert nichts extrem und dennoch ist alles gut herauszuschmecken. Beim Nachschenken bekommt man erneut die optische Frische, indem hier erneut eine tolle Schaumkrone erzeugt wird. Leute, ich hab einfach nix zu meckern. Ich kann nicht anders, aber hier muss sie fallen…volle 10 Punkte für dieses wirklich tolle Bier!

Bewertung von Mirco

Junge, Junge, Junge, was haben wir denn hier bitte? Ich sage nur ein Wort: WOW! Ein Bier, das mir, als eingefleischter Santiano-Fan, schon allein wegen der Optik super gefällt. Da simma auf hoher See! Und auch danach passt hier eine ganze Menge zusammen: Top-Schaum, super Schaumhaftung, ein tolles Aroma und ein extrem ausgewogener Geschmack irgendwo in der Mitte zwischen klassischem Pilsener und India Pale Ale. Ganz großer Sport!

Obergärig, hell, naturbelassen bzw. trüb – dazu ein extrem schlanker Körper und eine extrem feine Auswahl der Hopfensorten. Ich entnehme der Internetseite der Brauerei, dass es sich um Cascade, Amarillo und Citra handelt – das erklärt natürlich den frischen Zitrus-Geschmack bzw. die fruchtigen Aromen, die man sowohl geruchstechnisch, als auch im Antrunk wahrnimmt. Grapefruit habe ich noch herausgeschmeckt, die angekündigte Melone eher weniger. Das liegt aber auch eher an meiner abgestumpften Nase, als an der Braukunst.

Ihr merkt, ich weiche von meinem typischen Bewertungsschema ab. Das hat auch einen Grund, denn: Das Bier ist ein absolutes Highlight! Mögen die Lobeshymnen nun beginnen: Das Störtebeker Atlantik-Ale kombiniert all das, was mir gut schmeckt. Es hat eine feine Rezenz, einen satten Schaum und ein fruchtig-exotisches, tropisches Aroma. Das alles aber kombiniert mit einem klassischen, bitter-herben deutschen Ur-Pils, wie es im Buche steht. Es ist, als hätte man ein Pils in ein IPA geschüttet. Eine hervorragende Kombination der Aromen kann ich hier feststellen. Die Leichtigkeit im Antrunk, die Fruchtnoten im Haupttrunk und die Hopfenbittere im Abgang ergeben in Verbindung einen mega Genuss. Mir tut es echt Leid, dass ich dieses Bier schon fast ausgetrunken habe. Der bittere Nachgeschmack verursacht weder Durst noch Pappigkeit. Und im Glas sieht die ganze Geschichte auch noch klasse aus: opal bis trüb, ein wenig beschlagen und in sattem Gelb. Meine Güte, was will ich mehr. Spritzig, frisch, fruchtig, bitter-herb, schäumig, langanhaltend… ich könnte für dieses Bier neue Adjektive erfinden. Die Lobeshymnen haben aber nun ein Ende, denn es erfolgt der verdiente Lohn… Trommelwirbel: 10 Punkte!

Bier-Rankings, Highlights und Bier-Hitlisten

Werft einen Blick auf unsere Highlight-Listen. Christians Bier-Highlights und Mircos Bier-Favoriten aus unseren Live-Tests und Online-Zoomproben zeigen wir Euch gerne.

Bier-Vergleich: Biertabellen und Rankings: Auf unseren Seiten zeigen wir Euch Biere aus allen Kategorien und bewerten diesen nach unserem persönlichen Geschmack. Daraus resultieren umfangreiche Bier-Vergleichstabellen und Ranglisten zu den verschiedensten Bier-Sorten: Ob Altbier, Pale Ale, Weizenbier, Pils, Helles, India Pale Ale oder Stout: Wir haben für Euch bereits die unterschiedlichsten Biere getestet. Schaut Euch deshalb gerne auf unseren Seiten um und werft einen Blick auf unsere Biertabellen. Wir zeigen Euch unsere Biertabelle der letzten 90 Tage, unsere Biere des Monats, die Top-100-Biere und Flop-100-Biere sowie ausgewählte, weitere Rankings: Ob Biere mit hohem Alkoholgehalt, leichte Biere, Biere mit hoher Stammwürze, Biere mit einem hohen IBU-Wert oder Biere, bei denen wir uneinig in unserer Bewertung waren. Nutzt darüber hinaus gerne die interne Suche, um Euer Lieblingsbier zu finden. Ob Geschmack, Optik, Geruch, Rezenz, Schaumhaftigkeit oder eine coole Bier-Webseite: Viele Kriterien führen zu einer individuellen und persönlichen Gesamtbewertung.

Grundlagenwissen und Bier-Infos: Wir möchten Euch die Basis vermitteln: Ein gewisses Bier-Grundlagenwissen ist immer dann sinnvoll, wenn man als Bier-Experte/Bier-Expertin glänzen möchte oder sich schlicht etwas Hintergrundwissen aneignen möchte. Wir zeigen Euch, was es mit dem Reinheitsgebot von 1516 auf sich hat, welche Biersorten es gibt und wie sich ein einzelner Biergeschmack unterscheiden kann von anderen, denn: Bier ist nicht gleich Bier. Weiterhin gibt es deutliche Unterscheide bei Bierflaschen und Biergläsern. An dieser Stelle zeigen wir Euch, wie man bestimmte Gläser für ein Pilsener, ein Weizenbier oder ein Kölsch nennt und welche verschiedenen Formen und Arten von Bierflaschen es gibt.

Fragen & Antworten zum Thema Bier: Nicht zuletzt haben wir Euch ein großes Bier-Glossar zusammengestellt (wenn nicht sogar das größte im Web), in dem Ihr derzeit über 300 Begrifflichkeiten findet, die Euch Erklärungen zu allen Fragestellungen rund um das Thema "Bier" bieten. Spezifische Fragen werden darüber hinaus in unseren Bier-FAQ beantwortet. Allgemeine Bier-Themen findet Ihr in unserem Bier-Blog.

Schreibe einen Kommentar